Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Brombeere 'Oregon Thornless'

Rubus fruticosus 'Oregon Thornless'

(0)

Rubus fruticosus Oregon Thornless
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Erntezeit_Monate:
Eigenschaften:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 2
Liefergröße: 30-40 cm
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
2424h Versand
möglich**
8,45 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Starkwachsend mit aufrechten Trieben.
Wuchshöhe:
ca. 100 bis 200 cm
Wuchsbreite:
ca. 100 bis 120 cm
Blatt:
Eingeschnitten, gefiedert, farnähnlich und dunkelgrün gefärbt.
Blüten:
Zahlreiche weiße Blüten, ab Juni.
Früchte:
Glänzend schwarze Früchte, sehr aromatisch. Ernte ab Ende August bis Oktober.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lagen, auch für Schatten geeignet.
Boden:
Normaler Gartenboden mit guter Durchlässigkeit, mäßig feucht.
Verwendung:
Für Bauern- und Obstgärten, in Blütenhecken und auf der Bienenweide.
Winterhärte:
Gut winterhart, bis -20 °C.
Besonderes:
Dornenloser Strauch mit reichem Ertrag, sehr aromatische Früchte.
Diese Sorte überzeugt mit erfrischenden Brombeeren, die ab Ende August reif sind. Die Früchte lassen sich besonders gut pflücken, denn Rubus fruticosus 'Oregon Thornless' entwickelt keine Dornen. Sie eignen sich nicht nur für den Frischverzehr sondern auch für die Weiterverarbeitung. Wegen ihrer Robustheit können die Brombeeren auch für längere Zeit kühl gelagert werden.

An einem sonnigen Standort auf feuchter und gut durchlässiger Erde setzt der Brombeerstrauch schon im Frühjahr farbliche Akzente. Bei guter Nährstoffversorgung entwickelt sich das geschlitztblättrige Laub prächtig und sorgt für ein malerisches Bild. Ab Juni öffnen sich die reinweißen Blüten, von denen der Strauch im Sommer überfüllt ist. Der süße Duft lockt fliegende Gartenbesucher an, die sich am Nektar laben und die Fruchtbildung fördern.

Die Sorte 'Oregon Thornless' erfreut sich einer großen Beliebtheit, da sie in vielfältigen Lebensräumen gepflanzt werden kann. Sie verschönert Naschgärten, fügt sich in die Kulisse von Obstgärten und setzt Akzente im Bauerngarten. Das zarte Laub liefert einen besonderen Zierwert und bildet den perfekten Kontrast in blütenreichen Hecken. Abgeerntete Ruten werden bodennah zurückgeschnitten, um den neuen Austrieb zu fördern.
Ratgeber zu Brombeeren (Rubus fruticosus) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Brombeeren, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte