Buntblättrige Zitronenmelisse 'Aureovariegata'

Melissa officinalis 'Aureovariegata'
Artikelnummer moau
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Melissa officinalis 'Aureovariegata' heißt im Deutschen nicht umsonst Buntblättrige Zitronenmelisse, sondern ist eine Pflanze, die alle Sinne gleichermaßen anspricht. Mit einer kontrastreichen Blattzeichnung von Grün und Gelb oder Weiß fällt die Küchenpflanze im Kräutergarten auf. Auch im Zierbeet und im Kübel auf Balkon oder Terrasse setzt die buschig wachsende Melissa officinalis 'Aureovariegata' mit ihren nesselartigen, Blättern aparte Akzente. Hinzu kommt der feine Duft nach Zitrone, welche die Blätter und die Blüten verströmen, und damit zu einer angenehmen Wohlfühlatmosphäre beitragen. Sie geben eine Ahnung von der geschmacklichen Note, welche die Blätter im Sorbet, im Tee oder als Salatbeilage entfalten.

Melissa officinalis 'Aureovariegata' gedeiht in Sonne oder Halbschatten, wobei sich das Aroma an sonnigen Standorten intensiver entfaltet. Der Boden darf mäßig trocken bis mäßig feucht sein und sollte viele Nährstoffe enthalten. Im Herbst oder zeitigen Frühjahr kann einmalig mit einem organischen Dünger oder Kompost nachgedüngt werden. Die beste Erntezeit mit besonders aromatischen Blättern ist kurz vor der Blüte im Mai. Wie ihre grünblättrige Stammform neigt die Buntblättrige Zitronenmelisse dazu, sich reichlich selbst auszusäen, wenn die Samenstände nicht rechtzeitig vor der Samenreife zurückgeschnitten werden. Spätestens im Herbst sollten die Stängel bis zum Boden zurückgeschnitten werden. Eine weitere Vorbereitung auf den Winter ist nicht notwendig, denn die Buntblättrige Zitronenmelisse ist frostresistent.
3,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Buschiger, dichter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 40 bis 70 cm.
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm.
Blatt: Eiförmige, grün-weiß panaschierte Blätter.
Blüten: Unauffällige weiße Blüten mit reichlich Nektar für Bienen von Juni bis August.
Standort: Sonniger bis halbschattiger Standort.
Boden: Durchlässiger Boden.
Verwendung: Zierbeet, Kräutergarten, Bienenweide, Kübelbepflanzung.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Vielseitiges Küchenkraut mit apartem Blattschmuck und zitronigem Duft.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/