Fackellilie 'Alcazar'

Kniphofia uvaria 'Alcazar'
Artikelnummer kual
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Schopf-Fackellilien kommen ursprünglich aus Südafrika und haben wegen ihrer faszinierenden Blütenpracht die Herzen vieler Hobbygärtner im Sturm erobert. Unter den Kniphofia-Hybriden erweist sich die Sorte 'Alcazar' als bezauberndes Prachtexemplar. Im Hochsommer zeigt die Staude, welche Geheimnisse in ihr stecken. Die röhrenförmigen Blüten drängen sich dicht zusammen in einem Blütenstand, der an brennende Fackeln erinnert.

Schon die Knospen sind feuerrot gefärbt. Doch wenn das Gewächs erblüht, erwachen die Fackeln zum Leben. Von unten nach oben öffnen sich die Blüten, welche in orangeroten Tönen leuchten und das Gesamtbild an vollsonnigen Standorten perfekt machen. Positive Auswirkungen auf das Wachstum hat ein mäßig trockener bis leicht frischer Boden mit durchlässiger Struktur.

Für ein feuerrotes Blütenmeer sorgen vier bis sechs Pflanzen auf einem Quadratmeter. Die Kniphofia-Züchtung 'Alcazar' genießt die Nachbarschaft zu Rutenhirse, Lampenputzergras oder Chinaschilf und kreiert aufregende Kulissen zwischen Katzenminze, Bart-Iris oder Königskerze. Im kleinen Vorgarten sorgt die Schopf-Fackellilie 'Alcazar' in Einzelstellung für farbenfrohe Akzente. Bienenweiden bekommen durch diese Fackellilie eine ästhetische und zugleich wertvolle Bereicherung, die für Nektar sorgt.

8,10 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Horstige Staude mit straff aufrechten Stängeln und leicht überhängenden Blättern.
Wuchshöhe: ca. 40 bis 90 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 70 cm
Blatt: Zugespitztes Laub in frischgrünen Tönen, das an Schilf erinnert. Pflanze ist wintergrün.
Blüten: Feuerrote Knospen und orangerote Einzelblüten in dichten fackelartigen Blütenständen, die sich von unten nach oben öffnen. Blüht von Juli bis September.
Früchte: Dekorative Kapseln.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Nährstoffreicher und gut durchlässiger Untergrund mit leicht trockenen bis frischen Bedingungen.
Verwendung: Als Prachtstaude in Beeten oder in Einzelstellung auf der Freifläche, ideale Bienennährpflanze.
Winterhärte: Sehr gut winterhart, bis -17 °C.
Besonderes: Robuste Sorte mit auffälliger und exotischer Blütenpracht.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Aster alpinus Dunkle Schöne
Aster alpinus Dunkle Schöne
Alpenaster 'Dunkle Schöne' Aster alpinus 'Dunkle Schöne'
ab 3,75 € *
Bestseller
Gypsophila paniculata Schneeflocke
Gypsophila paniculata Schneeflocke
Schleierkraut 'Schneeflocke' Gypsophila paniculata 'Schneeflocke'
4,50 € *
Bestseller
Delphinium belladonna Völkerfrieden
Delphinium belladonna Völkerfrieden
Rittersporn 'Völkerfrieden' Delphinium belladonna 'Völkerfrieden'
7,95 € *
Bestseller
Gypsophila repens Rosenschleier
Gypsophila repens Rosenschleier
Schleierkraut 'Rosenschleier' Gypsophila repens 'Rosenschleier'
4,80 € *
Bestseller
Sedum telephium Munstead Dark Red
Großes Fettblatt 'Munstead Dark Red' Sedum telephium 'Munstead Dark Red'
ab 2,95 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/