Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Fackellilie 'Alcazar'

Kniphofia uvaria 'Alcazar'
Kniphofia uvaria Alcazar
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf: 40 bis 60 cm Pflanzabstand
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
6,52 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Schopf-Fackellilien kommen ursprünglich aus Südafrika und haben wegen ihrer faszinierenden Blütenpracht die Herzen vieler Hobbygärtner im Sturm erobert. Unter den Kniphofia-Hybriden erweist sich die Sorte 'Alcazar' als bezauberndes Prachtexemplar. Im Hochsommer zeigt die Staude, welche Geheimnisse in ihr stecken. Die röhrenförmigen Blüten drängen sich dicht zusammen in einem Blütenstand, der an brennende Fackeln erinnert.

Schon die Knospen sind feuerrot gefärbt. Doch wenn das Gewächs erblüht, erwachen die Fackeln zum Leben. Von unten nach oben öffnen sich die Blüten, welche in orangeroten Tönen leuchten und das Gesamtbild an vollsonnigen Standorten perfekt machen. Positive Auswirkungen auf das Wachstum hat ein mäßig trockener bis leicht frischer Boden mit durchlässiger Struktur.

Für ein feuerrotes Blütenmeer sorgen vier bis sechs Pflanzen auf einem Quadratmeter. Die Kniphofia-Züchtung 'Alcazar' genießt die Nachbarschaft zu Rutenhirse, Lampenputzergras oder Chinaschilf und kreiert aufregende Kulissen zwischen Katzenminze, Bart-Iris oder Königskerze. Im kleinen Vorgarten sorgt die Schopf-Fackellilie 'Alcazar' in Einzelstellung für farbenfrohe Akzente. Bienenweiden bekommen durch diese Fackellilie eine ästhetische und zugleich wertvolle Bereicherung, die für Nektar sorgt.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Schleierkraut 'Schneeflocke'
Gypsophila paniculata 'Schneeflocke'

2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Rittersporn 'Völkerfrieden'
Delphinium belladonna 'Völkerfrieden'

7,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst- Eisenhut
Aconitum carmichaelii 'Arendsii'

ab 4,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schleierkraut 'Rosenschleier'
Gypsophila repens 'Rosenschleier'

2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großes Fettblatt 'Munstead Dark Red'
Sedum telephium 'Munstead Dark Red'

ab 2,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Storchschnabel 'Johnsons Blue'
Geranium him. x prat. 'Johnson's Blue'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**