Kissen-Aster 'Rosenwichtel'

Aster dumosus 'Rosenwichtel'
Aster dumosus Rosenwichtel
Aster dumosus Rosenwichtel
Aster dumosus Rosenwichtel
Aster dumosus Rosenwichtel
Aster dumosus Rosenwichtel
Aster dumosus Rosenwichtel
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
2,70 €
  • ab 1 Stk: 2,70 €
  • ab 5 Stk: 2,55 €
  • ab 10 Stk: 2,35 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Ein flacher, teppichartiger Wuchs sowie eine leuchtend dunkelrosafarbene Blüte kennzeichnen diese hübsche Mini-Kissen-Aster. Dank dieser Charakteristika eignet sich Aster dumosus 'Rosenwichtel' wunderbar für den Beetvordergrund und setzt romantische Akzente in den Herbstgarten. In kleinen Tuffs oder größeren Gruppen kommt die wunderbare Staude am besten zur Geltung und bezaubert mit ihrer überaus reichen Blüte, die von September bis Oktober erscheint - also dann, wenn die meisten Stauden bereits verblüht sind. Aufgrund ihrer späten Blüte sollte die Aster in keiner Bienenweide fehlen. Bienen, Schmetterlingen und Co. bietet sie eine reiche Nahrungsquelle im Herbst. Darüber hinaus wird die kompakte und pflegeleichte Sorte auch gerne für die Grabbepflanzung sowie als Schnittblume genutzt.

Setzen Sie die winterharte Staude an einen sonnigen Standort und versorgen Sie sie mit einem nährstoffreichen Boden. Schwere Böden sollten aufgelockert werden, da der Boden gut durchlässig, aber frisch sein sollte. Mit ihren kurzen Ausläufern breitet sich die Aster an einem solchen Standort gut aus und sollte alle zwei bis vier Jahre geteilt werden, um ihre Vitalität zu erhalten. Durch einen Rückschnitt der Blütenstände vor der Samenreife vermeiden Sie zudem eine Selbstaussaat. In der Vase halten sich die Blüten lange, sodass Sie sich die wunderschöne Blütenfarbe auch ins Haus holen können.
Ratgeber zu Astern (Aster) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Astern, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Kissen-Aster 'Schneekissen'
Aster dumosus 'Schneekissen'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kissen-Aster 'Prof. A. Kippenberg'
Aster dumosus 'Prof. A. Kippenberg'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Alpenaster 'Dunkle Schöne'
Aster alpinus 'Dunkle Schöne'

ab 1,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kissen-Aster 'Herbstpurzel'
Aster dumosus 'Herbstpurzel'

ab 2,30 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Glattblatt-Aster 'Fellowship'
Aster novi-belgii 'Fellowship'

ab 3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Alpenaster 'Happy End'
Aster alpinus 'Happy End'

ab 1,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen