Himalaja-Indigo 'Silk Road'

Indigofera himalayensis 'Silk Road'
Artikelnummer ihsr

Der Himalaya-Indigo versprüht eine exotische Atmosphäre im Garten, welche die Sehnsucht nach fernen Ländern ein wenig beruhigt. Indigofera himalayensis 'Silk Road' gehört zu den Neuzüchtungen und gilt aktuell als echter Geheimtipp, der noch nicht weit verbreitet ist. Seine Besonderheit liegt in den intensiv gefärbten Schmetterlingsblüten, die sich zu traubigen Blütenständen vereinen. Die ersten Knospen öffnen sich im Juni, während die letzten Blüten im Herbst für sommerliche Momente sorgen.

Diese Blütenpracht liefert sich ein sinnliches Duell mit einem Kleid aus Blättern, das sich als Kunstwerk präsentiert. Sie sind gefiedert und unterstreichen mit ihrer hellgrünen Färbung die unbeschwerte Atmosphäre. Damit dieses Gehölz eine derartige Kulisse auf die Leinwand des Gartens malt, ist eine Pflanzung unter sonnigen Bedingungen auf einem konstant feuchten Boden empfehlenswert.

Indigofera himalayensis 'Silk Road' säumt Gartenwege und sorgt für Assoziationen an eine Seidenstraße. Das Gehölz wirkt in Beeten und Rabatten als sinnlicher Blickfang. Bartblumen ergänzen das stimmungsvolle Blütenbild, während Perowskien mit ihren starr aufrechten Blütentrieben für strukturelle Abwechslung sorgen. Rosen und Sommerflieder bilden mit dem Himalaya-Indigo eine blüten- und formenreiche Hecke, die einen wilden Charakter widerspiegelt.

9,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dichtbuschiger Strauch mit breiter Form und aufstrebenden Trieben.
Wuchshöhe: ca. 150 bis 200 cm
Wuchsbreite: ca. 100 bis 150 cm
Blatt: Zierliches Laubwerk mit unpaarig gefiederter Blattfläche und ovalen Teilblättchen.
Blüten: Schmetterlingsblüten in traubigen und aufgerichteten Blütenständen, die von Juni bis September tiefrosa blühen.
Früchte: Längliche Hülsenfrüchte.
Standort: Sonnige bis schattige Lagen.
Boden: Gedeiht auf frischen bis feuchten Böden mit einem neutralen oder alkalischen pH-Wert und lockerer Struktur.
Verwendung: Vielseitig einsetzbar im Hausgarten. Für Heckengestaltungen, Einzelstellung oder Kübelpflanzung.
Winterhärte: Bedingt winterhart, bis -10 °C.
Besonderes: Junge Sorte, deren Ursprungsart als Rarität gilt.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Aronia melanocarpa Viking
Aronia melanocarpa Viking
Apfelbeere 'Viking' Aronia melanocarpa 'Viking'
ab 7,95 € *
Chaenomeles speciosa
Chaenomeles speciosa
Chinesische Zierquitte Chaenomeles speciosa
7,95 € /Stk *
Top bewertet
Hydrangea paniculata Kyushu
Rispenhortensie 'Kyushu' Hydrangea paniculata 'Kyushu'
ab 14,95 € *
Cercis canadensis Merlot
Cercis canadensis Merlot
Kanadischer Judasbaum 'Merlot' Cercis canadensis 'Merlot'
44,95 € /Stk *
Caryopteris clandonensis Kew Blue
Caryopteris clandonensis Kew Blue
Bartblume 'Kew Blue' Caryopteris clandonensis 'Kew Blue'
ab 6,60 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/