Blut-Storchschnabel 'Nanum'

Geranium sanguineum 'Nanum'
Geranium sanguineum Nanum
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
2,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Der Blut-Storchschnabel ist ein Juwel unter den beliebten Zierstauden und diese Sorte weiß durch ihre unverwechselbare Erscheinung zu überzeugen. Geranium sanguineum 'Nanum' bleibt mit einer Wuchshöhe von etwa 20 Zentimeter sehr klein. Die kugeligen Horste sind ab Mai übersät von malerischen Blüten, deren Farbtöne den Garten in ein romantisches Licht rücken. Bis in den Juni hinein zeigen sich die purpurfarbenen Kronblätter, die gleichzeitig eine Vielzahl von Insekten anlocken.

Intensiv und mit einer willensstarken Kraft leuchten die Schalenblüten unter sonnigen Bedingungen. Etwas schattigere Bereiche gewährleisten Erholungsmomente für diese Blütenschmuckstaude, die es frisch mag. Ihre Wachstumsfreude erweist sich als unkompliziert, denn zeitweise verträgt Geranium sanguineum 'Nanum' auch Trockenperioden. Nährstoffreiche Untergründe sind die Basis für ein gesundes Wachstum.

Der Blut-Storchschnabel 'Nanum' ist die perfekte Staude für naturbelassene Gärten, denn mit dem wilden Erscheinungsbild fügt sich das Gewächs perfekt in eine unaufgeräumte Kulisse ein. Die ästhetisch geformten Blätter wirken eindrucksvoll in Beeten oder unter lichten Gehölzen, denn sie sorgen für Abwechslung. Die niedrig bleibende Sorte erweist sich als dekoratives und funktionales Element in der Böschungsbegrünung.

Ratgeber zu Storchschnabel (Geranien) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Geranien, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.