Teppich-Erdbeere 'Chaval'

Fragaria chiloensis 'Chaval'
Fragaria chiloensis Chaval
Fragaria chiloensis Chaval
Fragaria chiloensis Chaval
Fragaria chiloensis Chaval
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
2,60 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Erdbeeren gehören zu den Klassikern im Garten. Mit der Chilenischen Ziererdbeere Fragaria chiloensis 'Chaval' zeigt sich diese Pflanzengruppe von ihrer exotischen Seite. Ihr dunkelgrün glänzendes Laub trägt sie im Sommer wie im Winter in dichtwüchsigen Teppichen zur Schau. Während sie von Mai bis Juni mit erdbeertypischen weißen Blüten den Gartenfreund und nahrungssuchende Insekten gleichermaßen verzaubert, bildet Fragaria chiloensis 'Chaval' selten ihre kleinen, leuchtend roten Früchte aus. Da Fragaria chiloensis 'Chaval' eine reine Ziersorte ist, sind diese Früchte nicht essbar, sondern stellen ausschließlich einen exklusiven Augenschmaus dar.

Trotz ihres heißblütigen Namens ist die Chilenische Ziererdbeere Fragaria chiloensis 'Chaval' in Deutschland winterhart und gedeiht über viele Jahre im Garten. Während der Vegetationsperiode ist sie pflegeleicht und stellt kaum Ansprüchen an den Standort. Für frische, nicht nasse Bedingungen sollte der Boden durchlässig sein und regelmäßig gewässert werden. Hat sie sich an einem sonnigen bis halbschattigen Platz etabliert, vermehrt sich Fragaria chiloensis 'Chaval' über Ausläufer selbstständig und überzieht mit ihrem hübschen Laub den Boden im Beet, an Hängen und Gehölzrändern. Mit dem teppichartigen Wuchs stellt die Pflanze einen ausgefallenen Rasenersatz dar. Um unerwünschte Wucherungen zu vermeiden, können die Ausläufer mit dem Spaten gekürzt werden.
Ratgeber zu Erdbeeren (Fragaria) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Erdbeeren, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Wald Erdbeere
Fragaria vesca

2,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Horstige Gold-Erdbeere
Waldsteinia geoides

ab 1,09 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Ziererdbeere 'Pink Panda'
Fragaria vesca 'Pink Panda'

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Weißes Immergrün 'Alba'
Vinca minor 'Alba'

ab 1,20 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Braunrotes Stachelnüsschen 'Kupferteppich'
Acaena microphylla 'Kupferteppich'

ab 2,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Erdbeere 'Honeoye'
Fragaria 'Honeoye'

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen