Sparrige Strauchmispel

Cotoneaster divaricatus
Artikelnummer cdi
Die aus China stammende Sparrige Strauchmispel wächst meist breiter als hoch und zeigt einen stark verzweigten Wuchs. Mit ihren kleinen, dunkelgrünen Blättern und der interessanten Herbstfärbung sowie den leuchtenden Früchten bietet sie eine schöne Bereicherung für den Garten. Ihre Blüten sind zwar eher unscheinbar, aber bei Bienen, Hummeln und anderen Insekten sehr beliebt. Die zahlreichen im September und Oktober reifenden, glänzend roten Früchte sind wiederum bei Vögeln begehrt und schmücken die Pflanze bis in den Winter hinein.

Gern wird der zwei bis drei Meter hoch wachsende Strauch als sommergrünes Ziergehölz genutzt. Da er gut schnittverträglich ist, wird er oft für attraktive Heckenpflanzungen verwendet, aber auch als Solitär und in Gruppen macht der Cotoneaster divaricatus eine gute Figur. Dabei kann man ihn gut mit der Schneebeere oder Feuerdornen kombinieren.

Optimale Wuchsbedingungen findet die robuste Sparrige Strauchmispel an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Sie verträgt aber auch Schatten. An den Boden stellt sie dabei keine besonderen Ansprüche und verträgt Hitze und Trockenheit sehr gut. Das raue Stadtklima bereitet ihr genauso wenig Probleme wie starke Fröste, weshalb sie gern in Skandinavien und Osteuropa angepflanzt wird.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Zwergmispeln (Cotoneaster) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Cotoneaster. Wie zum Beispiel über den richtigen Standort und deren Pflege.
6,75 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dicht verzweigter, aufrecht wachsender Strauch mit weit bogig abstehenden Zweigen. Gut schnittverträglich. Wuchsgeschwindigkeit: 20 bis 40 cm pro Jahr.
Wuchshöhe: ca. 2 bis 3 m
Wuchsbreite: ca. 1 bis 4 m
Blatt: Kleine, elliptische, glänzend dunkelgrüne Blätter mit dunkelorangefarbener bis braunroter Herbstfärbung. Laubabwerfend.
Blüten: Im Juni kleine, unscheinbare, weiße bis rosafarbene Blüten.
Früchte: Von September bis Oktober reifende, 5 bis 7 mm große, leicht flaumig behaarte, glänzend dunkelrote Früchte.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lage. Stadtklima- und Hitzefest.
Boden: Normale Böden. Trockenheitsresistent.
Verwendung: Als Solitär- oder Gruppengehölz sowie als Heckenelement. Vogelnährgehölz und Bienenweide.
Winterhärte: Sehr frosthart.
Besonderes: Sehr resistentes Ziergehölz mit interessantem Herbstaspekt.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Auf Lager
Philadelphus coronarius
Bauernjasmin Philadelphus coronarius
ab 9,95 € *
Ligustrum vulgare Lodense
Ligustrum vulgare Lodense
Zwergliguster 'Lodense' Ligustrum vulgare 'Lodense'
ab 7,95 € *
Top bewertet
Syringa meyeri Palibin
Syringa meyeri Palibin
Zwergflieder 'Palibin' Syringa meyeri 'Palibin'
ab 16,95 € *
Campanula carpatica Blaue Clips
Niedrige Glockenblume 'Blaue Clips' Campanula carpatica 'Blaue Clips'
3,50 € /Stk *
Phlox divaricata Clouds of Perfume
Phlox divaricata Clouds of Perfume
Wald-Flammenblume 'Clouds of Perfume' Phlox divaricata 'Clouds of Perfume'
4,45 € /Stk *
Fritillaria meleagris
Fritillaria meleagris
Schachbrettblume Fritillaria meleagris
4,40 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/