Gelber Lerchensporn

Corydalis lutea
Artikelnummer clu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Erdrauchgewächse sind beeindruckend, denn sie spielen mit Formen und Farben. Diese Fähigkeit weiß der Gelbe Lerchensporn spielerisch und mit einer sommerlichen Leichtigkeit umzusetzen. Seine Farbtöne demonstrieren Charakterzüge wie frisch, freundlich und unschuldig. Wenn die dicht beblätterten Horste ab Mai von einer goldgelben Blütenpracht gespickt sind, verfällt der Gartenfreund in Träumereien. Die außergewöhnlich geformten Einzelblüten stehen in Trauben übereinander und zeigen mit ihrer Blütenöffnung nach außen.

Auf diese Weise lockt Corydalis lutea fliegende Bestäuber an, die in sonnigen Bereichen aktiv sind. Ist der Wuchsort zeitweise beschattet, reduzieren sich für den Gärtner die Bewässerungsintervalle. Der Gelbe Lerchensporn legt Wert auf einen frischen oder feuchten Boden, wobei er jeden normalen Untergrund annimmt.

Als Gestaltungselement ist diese Staude ein wahrer Artist, der sich durch beeindruckende Besiedlungstechniken auszeichnet. Wenn sich die Samen auf natürliche Weise verbreiten und einen geeigneten Wuchsort finden, wächst der Gelbe Lerchensporn kopfüber aus der Mauerritze eines Torbogens oder in Rissen und Fugen zwischen Klinkerplatten. Die Zwischenräume von Gehwegplatten und Treppenstufen bieten ihm die perfekte Bühne. Steinige und humusarme Umgebungen sind wie gemacht für diese Zierstaude.

4,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mindestbestellwert 20 Euro
Wuchs: Dicht buschige Horste mit überhängenden Trieben und Blättern.
Wuchshöhe: ca. 20 bis 40 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm
Blatt: Weiches Blattwerk mit zwei- bis dreifach gefiederter Blattfläche, die frischgrün gefärbt erscheint.
Blüten: Gespornte gelbe Einzelblüten in traubigen Blütenständen, die sich von Mai bis Oktober zeigen.
Früchte: Hängende Kapselfrüchte.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Wächst auf normalen Gartenböden mit durchlässigen und frischen bis feuchten Eigenschaften.
Verwendung: Dekorativ am Gehölzrand, in Mauerfugen und Steinanlagen oder Felssteppen.
Winterhärte: Gut winterhart, bis -20 °C.
Besonderes: Staude für steinige Untergründe, die sich durch eine lange Blütezeit auszeichnet.
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer Herbst
Blütezeit_Monate: Mai Juni Juli August September Oktober
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: wintergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Steingarten Gehölzrand
Winterhärtezone: Zone 06
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Arabis fernandi - coburgi Old Gold
Arabis fernandi - coburgi Old Gold
Gänsekresse 'Old Gold' Arabis fernandi - coburgi 'Old Gold'
ab 3,20 € *