Schlangenkopf 'Alba'

Chelone obliqua 'Alba'
Chelone obliqua Alba
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
,
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Verwendung:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 5 pro m²
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
4,00 €
  • ab 1 Stk: 4,00 €
  • ab 5 Stk: 3,70 €
  • ab 10 Stk: 3,50 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Der Schlangenkopf 'Alba' ist aufgrund seiner typischen Blüte auch als Weiße Schildkrötenblume bekannt. Sie erscheint ab Ende Juli oder Anfang August und setzt mit dem ährenförmigen Blütenstand auffällige Akzente. Die einzelnen weißen Blüten sind rachenförmig bis schlangenkopfartig gestaltet und kontrastieren gut mit dem dunkelgrünen, lanzettlichen bis herzförmigen Laub. Bis in den Oktober hinein können Sie die Blüte, die ein echter Anziehungspunkt für Schmetterlinge sind, genießen. 

Die aus Nordamerika stammende Staude wächst in ihrer Heimat in feuchten Waldgebieten, in Gebirgen und in sumpfigen Wiesenbereichen. Im Garten liebt sie daher frische bis feuchte Standorte und gedeiht an Teichufern, an kleinen Bachläufen oder in sumpfigen Bereichen am liebsten. Gern kann Chelone obliqua 'Alba' aber auch auf Freiflächen mit Wildstaudencharakter sowie an Gehölzrändern und auf Feuchtwiesen gepflanzt werden, um hübsche Akzente zu setzen. Sowohl in Gruppen gepflanzt oder in Einzelstellung macht der Schlangenkopf eine gute Figur. Wer ihn zu anderen Pflanzen setzen möchte, sollte einen Pflanzabstand mit 40 bis 50 Zentimetern pflanzen.

Versorgen Sie die Pflanze mit einer normalen bis durchlässigen Erde sowie einem Standort in voller Sonne oder im Halbschatten. Hier wird sich der Schlangenkopf 'Alba' schnell etablieren und mit seiner Höhe von bis zu 80 Zentimetern für eine schöne Bereicherung der Pflanzfläche sorgen. Die frostharte Staude benötigt hier auch kaum Pflege und eignet sich wunderbar als Schnittblume.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Kriechender Günsel
Ajuga reptans

ab 2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Mammutblatt
Gunnera manicata

ab 8,90 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Tränendes Herz / Herzblume
Dicentra spectabilis

4,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Tulpenmagnolie
Magnolia soulangiana

ab 12,95 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großer Garten-Wasserdost 'Atropurpureum'
Eupatorium fistul. 'Atropurpureum'

ab 5,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Fackellilie 'Pineapple Popsicle'
Kniphofia uvaria 'Pineapple Popsicle'

7,50 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen