Miesmäulchen

Chelone obliqua
Artikelnummer cob
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Das Miesmäulchen ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Blüten auch Schildkrötenblume oder Schiefer Schlangenkopf bekannt. Die Staude, die ursprünglich aus lichten Wäldern und Gebüschrändern Nordamerikas stammt, zeigt ihre großen, purpurrosafarbenen Blüten von August bis Oktober. Die interessant rachenförmigen Blüten, die an den Kopf einer Schlange erinnern, geben dann dem sommergrünen, breitlanzettlichen Laub einen tollen Kontrast. So bereichert Chelone obliqua Beete und Teichufer auf schöne Weise. Gut macht sie sich aber auch am Gehölzrand und auf Freiflächen. Wer sich die attraktiven Blütenstände ins Haus holen möchte, kann den Schlangenkopf auch als Schnittblume nutzen.

Setzen Sie das Miesmäulchen an einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Achten Sie allerdings darauf, dass der Standort bei viel Sonne feuchter sein sollte. Bei leicht austrocknendem Boden sind schattigere Pflanzorte besser. Ansonsten sollte der Boden humusreich und durchlässig sein. An einem geeigneten Standort wird sich der Schlangenkopf durch seine unterirdischen Ausläufern gut selbst vermehren und sich langsam ausbreiten. Auf feuchten Böden kann er sich zudem selbst aussäen.

Tipp: Das die Fruchtstände auch im Winter noch sehr attraktiv sind, sollten Sie die Staude nach der Blüte nicht abschneiden. Achten Sie allerdings darauf, dass die Samen Hautreizungen hervorrufen können.
4,00 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Buschiger Wuchs mit kurzen Ausläufern.
Wuchshöhe: ca. 70 bis 80 cm
Wuchsbreite: ca. 45 bis 50 cm
Blatt: Breitovale, grüne bis blaugrüne Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von August bis Oktober purpurrosa Blüten.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Frische bis feuchte, durchlässige und nährstoffreiche Gartenböden.
Verwendung: Für Beete, Teiche, Gehölzränder und als Schnittblume.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Staude mit attraktiver Blüte, die bei der Staudensichtung (1994) mit ''Sehr Gut'' bewertet wurde.
Blütenfarbe: Rosa Violett / Lila
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: SommerHerbst
Blütezeit_Monate: AugustSeptemberOktober
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: GehölzrandSchnittblumenTeichpflanzenWildstaudengarten
Wuchshöhe: ca. 50-75 cmca. 75-100 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Aster linosyris
Aster linosyris
Goldhaar-Aster Aster linosyris
3,95 € /Stk *
Echinops ritro
Echinops ritro
Kugeldistel Echinops ritro
5,10 € /Stk *
Alcea rosea Nigra
Alcea rosea Nigra
Stockrose 'Nigra' Alcea rosea 'Nigra'
4,50 € /Stk *
Aster divaricatus Tradescant
Aster divaricatus Tradescant
Sperrige Aster 'Tradescant' Aster divaricatus 'Tradescant'
4,40 € /Stk *
Aster ageratoides Ashvi
Aster ageratoides Ashvi
Asiatische Wildaster 'Ashvi' Aster ageratoides 'Ashvi'
4,60 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/