Goldtröpfchen

Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Chiastophyllum oppositifolium
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 10-12 pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2,65 €
  • ab 1 Stk: 2,65 €
  • ab 5 Stk: 2,36 €
  • ab 10 Stk: 2,16 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Das Goldtröpfchen gehört zu den Dickblattgewächsen und ist als sukkulente, immergrüne Staude absolut pflegeleicht. Auch Gartenanfänger können diese anspruchslose Staude problemlos nutzen. In Steingärten oder naturnah gestalteten Gärten kommt Chiastophyllum oppositifolium mit seinen kleinen, leuchtend gelben Blüten gut zur Geltung. Von Juni bis Juli hängen diese Blütenstände traubenartig über dem Laub und später entwickeln sich aus ihnen Kapselfrüchte. Da das fleischige Laub immergrün ist, stellt es das ganze Jahr eine hübsche Zierde dar. Mit ihren elliptischen und gekerbten Blättern bilden sie ca. 10 Zentimeter große Rosetten, die sich teppichartig ausbreiten.

So bietet eine schöne Möglichkeit, Akzente in Steingärten, unter Gehölze, an Hänge oder auf Gräbern zu setzen. Ein beeindruckendes Bild zeigt das kleine Goldtröpfchen zudem auch in Kübeln. Am besten kommt die Staude in Gruppen von fünf bis zehn Pflanzen zur Geltung. Gute Pflanzpartner sind beispielsweise Lewisien, Porzellanblümchen, Alpenpechnelken sowie andere Steinbrechgewächse. Pflanzen Sie Chiastophyllum oppositifolium an einen halbschattigen Standort mit einem frischen, sandig-humosen sowie stein- und humusreichen Boden. Zu heiße oder vollsonnige Standorte verträgt die Staude ebenso wenig wie Staunässe. Möchten Sie die Staude in Gruppen setzen, achten Sie auf einen Pflanzabstand von circa 30 Zentimeter.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Kahle Prachtspiere 'Sprite'
Astilbe glaberrima 'Sprite'

ab 2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prachtspiere 'Montgomery'
Astilbe japonica 'Montgomery'

ab 2,65 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Arends Prachtspiere 'Fanal'
Astilbe arendsii 'Fanal'

ab 2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schafgarbe 'Terracotta'
Achillea millefolium 'Terracotta'

ab 2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Scheuchzers Teufelskralle
Phyteuma scheuchzeri

4,02 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Flammenblume 'Wenn schon denn schon'
Phlox paniculata 'Wenn schon denn schon'

ab 3,34 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen