Sumpf-Mädesüß

Filipendula ulmaria
Artikelnummer ful
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Filipendula ulmaria gehört zu den Rosengewächsen und ist im Garten eine dekorative Bereicherung für Gewässerränder, Staudenbeete und besonnte Freiflächen. Als dekorativer Sichtschutz bewährt sich die hochwachsende Staude und lädt mit ihren nach Mandeln und Honig duftenden, cremeweißen Blütenständen Insekten zu einem Besuch ein. Die heimische Wildstaude ist ausgezeichnet für die Verwilderung von feuchten Grünflächen und naturnahe Gärten geeignet.

Das Echte Mädesüß, wie Filipendula ulmaria im Deutschen genannt wird, besiedelt in der Natur mit Vorliebe feuchte und nasse Lebensräume wie Feuchtwiesen, Gräben und Gewässerränder. Anhaltende Trockenheit setzen der Staude zu, sodass im Garten auf eine hinreichende Wasserzufuhr geachtet werden muss. Staunass Bedingungen verträgt es im Gegensatz dazu gut und kann Uferzonen am Gartenteich bis drei Zentimeter Wassertiefe besiedeln. Sagt ihr ein Standort zu, säht sich Filipendula ulmaria bereitwillig selbst aus. Wer dies verhindern möchte, entfernt die reifen Samenstände im Herbst. Der Rückschnitt abgestorbener Triebe kann gleichfalls im Herbst oder im nächsten Frühjahr vor dem Austrieb erfolgen. Ein Winterschutz ist nicht notwendig, denn das Echte Mädesüß ist gegen strenge Fröste resistent.
3,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Aufrecht, robust, nach oben verzweigend.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 150 cm.
Wuchsbreite: ca. 40 bis 50 cm.
Blatt: Gefiederte, mittelgrüne Blätte, welche wechselständig am rötlichen Stängel stehen.
Blüten: Cremeweiße, duftende Blüten in fedrigen Rispendolden von Juni bis August.
Früchte: Sechs bis acht, ineinander verhakte sichelförmige Nussfrüchte pro Blüte.
Standort: Sonniger bis halbschattiger Standort.
Boden: Feuchter bis nasser Boden mit mittlerem bis hohen Nährstoffgehalt.
Verwendung: In Gruppen am Teichrand und auf der Freifläche mit Wildstaudencharakter.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Robuste Staude mit weißen Blütenständen und angenehmen süßlichen Duft.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuniJuliAugust
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: SteingartenTopfgarten (Terasse & Balkon)TeichpflanzenSumpf- & WasserpflanzenBienen- und InsektenfreundlichGehölzrandBauerngarten
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 75-100 cmca. 100-150 cm
Wurzelausläufer: Ja

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Caltha palustris
Caltha palustris
Sumpfdotterblume Caltha palustris
4,40 € /Stk *
Aconitum carmichaelii Arendsii
Aconitum carmichaelii Arendsii
Herbst- Eisenhut Aconitum carmichaelii 'Arendsii'
5,20 € /Stk *
Ajuga reptans
Ajuga reptans
Kriechender Günsel Ajuga reptans
3,60 € /Stk *
Geranium phaeum
Brauner Storchschnabel Geranium phaeum
4,90 € /Stk *
Heliopsis helianthoides var. scabra Summer Nights
Heliopsis helianthoides var. scabra Summer Nights
Garten-Sonnenauge 'Summer Nights' Heliopsis helianthoides var. scabra 'Summer Nights'
4,90 € /Stk *
Echinops ritro
Echinops ritro
Kugeldistel Echinops ritro
5,10 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/