Schneeheide 'Atrorubra'

Erica carnea 'Atrorubra'
Artikelnummer ecat

Diese Winterheide ist ein echtes Fundstück, dessen Spuren sich bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts ziehen und in den Niederlanden enden. Erica carnea 'Atrorubra' verdankt ihren Sortennamen der verführerischen Blütenfärbung, die sich allerdings weniger in einem Dunkelrot verliert. Vielmehr verführen die röhrenförmig verwachsenen Kronblätter mit dunklen Rosatönen, die einen verspielten Charakter erzeugen.

Dieses Sinneserlebnis zeigt sich schon früh im Jahr von Februar bis in den April hinein. Sonnige Gartenbereiche liefern diesem niedrigen und äußert buschig wachsenden Schmuckstrauch hervorragende Wachstumsbedingungen. Auf solchen warmen Standorten ist das Treiben an Tagfaltern, Hummeln und Bienen besonders stark ausgeprägt. Sandige und durchlässige Böden sind ein Muss für Erica carnea 'Atrorubra'.

Wie es für ein Heidegewächs gehört, verschönert die Sorte 'Atrorubra' Heide- und Steingärten. Vorgärten dürfen sich an einem strukturierenden Blickfang erfreuen, der mit seinen starren Kriechtrieben für Abwechslung sorgt. In alten Trögen, Wannen oder hölzernen Schubkarren erzeugt die Winterheide ein malerisches Bild. Sie erlaubt als immergrünes Gewächs, das sich für die Bepflanzung von Kübeln eignet, nahezu unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Ratgeber zu Winterheide (Erica) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Winterheide, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
3,45 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Buschig und dicht wachsender Strauch mit kriechenden bis aufstrebenden Trieben.
Wuchshöhe: ca. 15 bis 40 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 50 cm
Blatt: Nadelförmiges und glänzendes Laub in dunkelgrünen Farbtönen.
Blüten: Röhrenförmige Einzelblüten in dunklen Rosatönen, die sich von Februar bis April in dichten Trauben zusammendrängen.
Früchte: Unscheinbare braune Kapseln.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Wächst auf durchlässigen und humosen Untergründen, die gerne kalkhaltig und sandig sein dürfen.
Verwendung: Als Bodendecker in Heidegärten oder auf der Bienenweide und in Steinanlagen. Eignet sich für die Kübelbepflanzung.
Winterhärte: Gut winterhart, bis -17 °C.
Besonderes: Wertvolle Nahrungspflanze für Insekten, die mit ihrem immergrünen Laub ganzjährig dekorativ erscheint.
Blütenfarbe: Rosa
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: FebruarApril
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: immergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Topfgarten (Terasse & Balkon)HeidegartenBienen- und InsektenfreundlichBodendecker kleinflächigSteingartenWintergehölze - Winterblüher
Winterhärtezone: Zone 07
Wuchs: Strauch
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/