Warzenberberitze

Berberis verruculosa
Artikelnummer bve
Die Berberis verruculos oder auch Warzenberberitze genannt hat kleine dunkelgrüne Blätter die an der Unterseite etwas heller erscheinen. Im Mai bis Juni bekommt diese Berberitze gelbe Blühten, die sich später in Beeren umwandeln. Sie wird zwischen 150 cm Breit und Hoch. Daher kann sie auch gut als immergrüne Heckenpflanze verwendet werden. Im Jahr wächst sie ca. 15-25 cm. Sie ist sehr robust, Schatten und Trockenperioden stellen kein Problem dar. Auch im Winter müssen sie sich um diese Pflanze kein Gedanken machen. Sie ist sehr schnittverträglich.
Ratgeber zu Berberitzen (Berberis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Berberis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 12,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dicht, halbkuglig.
Wuchshöhe: ca. 100 bis 150 cm
Wuchsbreite: ca. 100 bis 150 cm
Blatt: Klein, etwas dornig, dunkelgrün. Immergrün.
Blüten: Von Mai bis Juni, goldgelbe Blüten.
Früchte: Bläulichschwarze Früchte.
Standort: Sonniger bis halbschattiger Standort.
Boden: Normaler Gartenboden.
Verwendung: Als Sichtschutz und als breite Heckenpflanzungen verwendbar.
Winterhärte: Frosthart.
Besonderes: Bronzefarbene Blätter im Winter, schnittfest und schattenvertäglich, besitzt Dornen.
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: MaiJuni
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten Schatten Schatten
Laub: immergrün
Kletternd: Nein
Verwendung: Trockenresistente Pflanzen - für trockene BödenHecken niedrigHecken hoch
Wuchshöhe: ca. 100-150 cm
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/