Miniatur Taglilie 'Pfennigparade'

Hemerocallis 'Pfennigparade'
Hemerocallis Pfennigparade
Hemerocallis Pfennigparade
Hemerocallis Pfennigparade
Hemerocallis Pfennigparade
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
6,10 €
  • ab 1 Stk: 6,10 €
  • ab 5 Stk: 5,85 €
  • ab 10 Stk: 5,60 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Taglilie 'Pfennigparade' entzückt durch ganz außergewöhnliche Blüten, denn die ziegelrote Farbe wird durch weiße Mittelrippen, einen gelben Schlund und weiße, gewellte Ränder unterstrichen. Dank der sich weit öffnenden Blüten ist dieses schöne Muster schon von Weitem sichtbar und so setzt die Hemerocallis 'Pfennigparade' interessante Akzente ins Prachtstaudenbeet, auf Freiflächen oder an den Gehölzrand. Aufgrund der charakteristischen Färbung sollte man bei der Auswahl von blühenden Pflanzpartnern eine harmonische Blütenfarbe wählen, um gemischte Pflanzungen nicht zu überfrachten. Einfarbige Blüten sind dabei besonders empfehlenswert und stehlen der Hemerocallis 'Pfennigparade' nicht die Show. Gut eignen sich aber auch früher oder später blühende Taglilien, um den ganzen Sommer hindurch ein tolles Blütenmeer genießen zu können.

Die von Juni bis Juli blühende Sorte sollte wie alle Taglilien eine sonnige bis halbschattige Lage sowie einen gut durchlässigen Boden bekommen. Eine Düngung im Frühjahr garantiert zudem einen guten Wuchs sowie eine reiche Blütenbildung. So können Sie die tollen Blüten auch für zahlreiche Blumensträuße verwenden.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.