Blausternbusch

Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Amsonia tabernaemontana
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
,
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
5,10 €
  • ab 1 Stk: 5,10 €
  • ab 5 Stk: 4,90 €
  • ab 10 Stk: 4,70 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die von der Ostküste Nordamerika stammende Amsonie ist bei uns auch als Blausternbusch bekannt, denn obwohl sie eine Staude ist, erscheint sie mit ihrem Wuchs wie ein kleiner Busch und beeindruckt mit hellblauen Blütendolden. Sie erscheinen im Frühsommer und zeigen dann zahlreiche hübsche Sternblüten. Sehr reizvoll zeigt sich die Staude aber auch im Herbst, wenn sich die schmalen, mattgrünen Blätter mit einem leuchtenden Gelb schmücken.

Damit bietet die Staude die gesamte Gartensaison hindurch einen attraktiven Blickfang und kann dank ihres horstartigen Wuchses gut allein oder in kleine Tuffs gesetzt werden. Besonders gern wird Amsonia tabernaemontana wiesenartigen Pflanzungen gesetzt. Ihre volle Schönheit entwickelt sie hier erst nach einiger Zeit. Belohnt wird der Gärtner für seine Geduld mit einer pflegeleichten und anspruchslosen Schönheit, die er in sonnigen wie in halbschattigen Lagen verwenden kann. Zwar bevorzugt der Wiesenbewohner frische bis feuchte, lehmige Böden, verträgt aber auch längere Trockenzeiten problemlos. Vorausgesetzt der Boden ist nicht zu trocken, kann Amsonia tabernaemontana auch an einen vollsonnigen Standort gesetzt werden. Hier werden die hellblauen Blüten allerdings noch blasser oder gar in Weiß erscheinen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Astlose Graslilie
Anthericum liliago

ab 5,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Knollige Seidenblume
Asclepias tuberosa

ab 3,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Himalaja Wolfsmilch 'Fireglow'
Euphorbia griffithii 'Fireglow'

5,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großblumige Kokardenblume 'Kobold'
Gaillardia aristata 'Kobold'

2,65 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Heide-Nelke 'Brillant'
Dianthus deltoides 'Brillant'

2,30 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Raublatt-Aster 'Andenken an Paul Gerber'
Aster novae-angl. 'Andenken an Paul Gerber'

ab 2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen