Blausternbusch

Amsonia tabernaemontana
Artikelnummer ata
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Die von der Ostküste Nordamerika stammende Amsonie ist bei uns auch als Blausternbusch bekannt, denn obwohl sie eine Staude ist, erscheint sie mit ihrem Wuchs wie ein kleiner Busch und beeindruckt mit hellblauen Blütendolden. Sie erscheinen im Frühsommer und zeigen dann zahlreiche hübsche Sternblüten. Sehr reizvoll zeigt sich die Staude aber auch im Herbst, wenn sich die schmalen, mattgrünen Blätter mit einem leuchtenden Gelb schmücken.

Damit bietet die Staude die gesamte Gartensaison hindurch einen attraktiven Blickfang und kann dank ihres horstartigen Wuchses gut allein oder in kleine Tuffs gesetzt werden. Besonders gern wird Amsonia tabernaemontana wiesenartigen Pflanzungen gesetzt. Ihre volle Schönheit entwickelt sie hier erst nach einiger Zeit. Belohnt wird der Gärtner für seine Geduld mit einer pflegeleichten und anspruchslosen Schönheit, die er in sonnigen wie in halbschattigen Lagen verwenden kann. Zwar bevorzugt der Wiesenbewohner frische bis feuchte, lehmige Böden, verträgt aber auch längere Trockenzeiten problemlos. Vorausgesetzt der Boden ist nicht zu trocken, kann Amsonia tabernaemontana auch an einen vollsonnigen Standort gesetzt werden. Hier werden die hellblauen Blüten allerdings noch blasser oder gar in Weiß erscheinen.
ab 4,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mindestbestellwert 20 Euro
Wuchs: Horstartiger Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 80 bis 100 cm
Blatt: Lanzettliche, glatte, graugrüne Blätter mit gelber Herbstfärbung. Sommergrün.
Blüten: Von Juni bis Juli in Dolden stehenden, blassblaue Sternblüten.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Normaler, durchlässiger Boden mit neutralem pH-Wert. Frische bis feuchte Böden bevorzugt, aber trockenverträglich.
Verwendung: Einzeln oder in Tuffs für wiesenartige Pflanzungen.
Winterhärte: Winterhärtezone 6. Bis -23 °C winterhart.
Besonderes: Sehr langlebige und unkomplizierte Staude, die allerdings etwas Zeit braucht, um sich voll entfalten zu können.
Blütenfarbe: Blau
Blattfarbe: Grün Gelb
Blütezeit: Frühling Sommer
Blütezeit_Monate: Juni Juli
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: sommergrün
Eigenschaften: Herbstfärbung winterhart
Winterhärtezone: Zone 06
Wuchshöhe: ca. 75-100 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel: