Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Stockrose

Alcea rosea

(0)

Alcea rosea
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Ja
Verwendung:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 40cm Pflanzabstand
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
4,50 €
  • ab 1 Stk: 4,50 €
  • ab 6 Stk: 4,20 €
  • ab 24 Stk: 3,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Horstartiger Wuchs mit aufrechten Blütenständen.
Wuchshöhe:
ca. 2 bis 2,5 m
Wuchsbreite:
ca. 50 bis 80 cm
Blatt:
Rundliche, derbe, eingelappte Blätter. Laubabwerfend.
Blüten:
Von Juli bis September große, Schalenblüten an aufrechten Blütenständen.
Standort:
Sonnige Lage.
Boden:
Frische, gut durchlässige und nährstoffreiche Böden
Verwendung:
Einzeln oder in Tuffs für Bauerngärten, Beete, Hauswände, als Rosenbegleiter und Freiflächen. Guter Pollenlieferant.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Beliebte Bauerngartenstaude, eigentlich zweijährig ist, aber durch Rückschnitt oder Selbstaussaat länger im Garten bleibt.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Gewöhnliche Stockrose ist auch als Stockmalve oder als Bauernrose bekannt. Während erster Name auf die malvenähnlichen Blüten verweist, zeigt letzterer eine beliebte Verwendung: die Nutzung in Bauerngärten. Hier sollte die imposante Staude auf keinen Fall fehlen, aber auch im Beet, am Haus, am Zaun oder auf Freiflächen imponiert die bis zu 2 m hohe Alcea rosea.

Berühmt ist die Stockrose nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch als Heilpflanze. Die becherartigen, großen Einzelblüten sitzen an einem kerzenförmigen Blütenstand und begeistern von Juni bis September mit leuchtenden Farben. Schön wirken Stockrosen allein oder in Kombination mit anderen Prachtstauden sowie Kletterrosen.

Setzen Sie die Alcea rosea an einen sonnigen Standort mit einem durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Trockene Böden sollten regelmäßig gewässert werden, um ein üppiges Wachstum zu garantieren. Gleichzeitig helfen Düngergaben für ein gesundes Wachstum. Damit die Pflanze nicht umstürzt, sollte sie windgeschützt gepflanzt oder entsprechend gestützt werden. Ein Rückschnitt direkt nach der Blüte verlängert nicht nur die Blütezeit, sondern ermöglicht der eigentlich zweijährigen Pflanze einen erneuten Austrieb im nächsten Jahr. Durch den Rückschnitt wird auch eine unerwünschte Selbstaussaat verhindert.
Ratgeber zu Stockrosen (Alcea) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Stockrosen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte