Mahonie 'Sweet Winter'

Mahonia eurybracteata 'Sweet Winter'
Mahonia eurybracteata Sweet Winter
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Containerware
Mahonia eurybracteata Sweet Winter C 3 30-40 cm
Topfgröße: C 3
Liefergröße: 30-40 cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
17,61 €
Stk
Topfgröße: C 5
Liefergröße: 40-60 cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
19,58 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Die Mahonie 'Sweet Winter' gehört zur Familie der Berberitzengewächse und bezaubert mit ihren weichen, elegant geformten Blättern. Mit ihrer schmalen, sanft gezahnten Form wirken sie wie Palmenwedel und bringen einen Hauch Exotik in den Garten. Über den grün-gelblich gefärbten Blättern erscheinen von Februar bis April die orange-gelben Blüten. Bei warmen Wintern kann sie aber auch schon im Dezember erblühen. Aus den aparten Blüten bilden sich später zahlreiche dekorative, schwarz-violette Beeren. Der 80 bis 150 Zentimeter hoch wachsende Strauch eignet sich gut für Einfassungen. Kann aber auch als Solitär oder in Gruppen gepflanzt werden.

Für ein gutes Pflanzergebnis sollte Mahonia eurybracteata 'Sweet Winter' mit einem Pflanzabstand von 50 bis 70 Zentimetern gesetzt werden. Im Kübel gepflanzt kann der Zierstrauch auch Balkone bereichern. 'Sweet Winter' wächst sowohl an vollsonnigen als auch an schattigen Plätzen. An den Untergrund stellt die Mahonie dabei keine größeren Ansprüche. Ein saurer bis neutraler, feuchter bis trockener Boden genügen ihr vollkommen. Nur allzu schwere Böden sollten mit etwas Sand oder Humus aufgelockert werden. Da die Pflanze im Winter nur Temperaturen von bis zu -5 °C verträgt, benötigt sie eventuell einen entsprechenden Schutz.