Ballhortensie 'Schöne Bautznerin'

Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla Schöne Bautznerin
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 4
Liefergröße: 30-40 cm
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
16,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Diese altbekannte Sorte prägt seit Jahrzehnten das Sortiment der Ballhortensien. Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin' hat sich mit ihrer intensiven Blütenpracht einen sicheren Platz in der obersten Liga der Blütenschmuckstauden erobert und repräsentiert diesen voller Würde und Eleganz. Grund hierfür sind die leuchtenden Blütenbälle, die sich bereits im Juni öffnen und bis in den Oktober hinein für intensive Momente sorgen. Beim Aufblühen zeigen sich die Hochblätter der Einzelblüten mit rötlichen Nuancen, die sich später zu einem Dunkelrosa verändern.

Wahrlich anmutend steht die 'Schöne Bautznerin' in halbschattigen Gartenbereichen. Sie verdient einen absonnigen Platz, der eine gute Mischung aus Licht und Schatten bietet. Die starkwachsende Staude erfordert einen tiefgründigen Boden und legt Wert auf Nährstoffreichtum und Substratfrische.

Der Kontrast zwischen Blüten und Laub macht die Ballhortensie 'Schöne Bautznerin' zum perfekten Element in Einzelstellung. Ein ganz anderes Bild entwickelt sich, wenn die Schmuckstaude in Hecken oder inmitten von Staudenrabatten wächst. Rhododendren und Azaleen erweisen sich als ideale Pflanzpartner. In ausreichend großen Töpfen gedeiht der Strauch kompakt. Hier finden schwachwüchsige Ziergräser Platz, die das Gesamtkunstwerk untermalen.

Ratgeber zu Hortensien (Hydrangea) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hortensien. Wie zum Beispiel über den richtigen Standort und deren Pflege.