Weigelie 'Alexandra'

Weigela florida 'Alexandra'
Artikelnummer wfal
Bei Weigela florida 'Alexandra' handelt es sich um einen halbhohen Strauch, der durch sein rotes Laub und die dunkelrosa Blüten in jedem Garten Aufsehen erregt. Relativ spät im Frühjahr, meistens Ende Mai, erscheinen die glockenförmigen Blüten, die innerhalb kürzester Zeit zu Tausenden den Strauch einhüllen. Die einzigartige Pracht des Strauches kommt im Vorgarten, aber auch im Staudenbeet oder zwischen anderen Blütengewächsen optimal zur Geltung. Als Solitärstrauch an genau der richtigen Stelle im Garten, ist er für jeden der absolute Hingucker.

Weigela florida 'Alexandra' gedeiht an einem sonnigen, wenn es sein muss auch halbschattigen Plätzchen mit frischem und gut durchlässigem Boden. Je mehr Sonne sie bekommt, desto reicher fällt die Blüte aus. In längeren Trockenperioden ist sie für zusätzliche Wassergaben dankbar. Ein moderater Rückschnitt nach der ersten Blüte regt den Strauch an, im September noch einmal Blüten auszubilden, allerdings weniger üppig. Weigela florida 'Alexandra' übersteht im Winter selbst strenge Fröste, auch wenn sie in Töpfen oder Kübeln gepflanzt wurde. Empfindlich reagiert sie jedoch auf Staunässe. Bei einer Pflanzung in feuchtem Boden sollte daher an eine Drainageschicht gedacht werden.
Ratgeber zu Weigelien (Weigela) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Weigelien, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 8,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Kompakt und aufrecht, langsam wachsend.
Wuchshöhe: ca. 80 - 100 cm
Wuchsbreite: ca. 70 - 90 cm
Blatt: Glänzend, gegenständig, elliptisch. Laubabwerfend.
Blüten: Von Mai - Juni, reichhaltige Blüte in dunkelrosa, glockenförmig.
Standort: Sonne bis Halbschatten.
Boden: Normaler, gut durchlässiger Gartenboden, keine Staunässe.
Verwendung: Als Zierstrauch, als Solitär, auch für kleine Hecken.
Winterhärte: Übersteht auch strenge Fröste.
Besonderes: Flachwurzler, Nachblüte im September.
Blütenfarbe: Rosa Pink
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: MaiJuni
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Kletternd: Nein
Verwendung: Solitärgehölze als BlickfangBienen- und InsektenfreundlichHecken niedrigTopfgarten (Terasse & Balkon)Ungiftige Pflanzen
Wuchs: aufrecht
Wuchsgeschwindigkeit: ca. 1-15 cm/Jahr
Wuchshöhe: ca. 75-100 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/