Eibe 'Westerstede'

Taxus baccata 'Westerstede'
Artikelnummer tbwe
Nicht ohne Grund wird Taxus baccata 'Westerstede' auch als Heckeneibe bezeichnet. Mit seinem dichten Wuchs und einer intensiv dunklen Nadelfärbung eignet sich diese Konifere gut für Hecken, lässt sich aber auch als Einzelpflanze nutzen. Als Kegel geschnitten ist die sehr gut schnittverträgliche 'Westerstede' ein echter Hingucker und setzt schöne Akzente in formalen Gärten. Zusammen mit Taxus media 'Hillii' als Unterpflanzung bietet sie beispielsweise auf dem Friedhof eine pflegeleichte und immergrüne Bepflanzung, die lediglich regelmäßig beschnitten werden muss.
Der Wuchs der am Anfang der 1960er Jahre von Friedrich Helmers als besonders winterfest selektierte Heckeneibe ist in der Jugend breit-aufrecht und im Alter kegelförmig. Die natürliche Endwuchshöhe von 4 bis 6 m erreicht sie im Garten kaum, da sich der jährliche Zuwachs von 10 bis 15 cm gut durch Schnitt begrenzen lässt. Dank einer sehr guten Winterhärte ist die Eibe 'Westerstede' auch für klimatisch schwierige Standorte geeignet. In sonnigen bis halbschattigen Lagen wird sie oft für eine dekorative Heckenpflanzung genutzt und gern mit anderen immergrünen Gehölzen wie Rhododendron und Kirschlorbeer kombiniert.

Mehr über die Pflanzen erfahren

Ratgeber zu Eiben (Taxus) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Eiben, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 9,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: In der Jugend breit-aufrechter, im Alter kegelförmiger Wuchs. Zuwachs pro Jahr etwa 10 bis 15 cm, aber sehr gut schnittverträglich.
Wuchshöhe: mit 10 Jahren: 100 bis 150 cm, im Alter: 400 bis 600 cm
Wuchsbreite: mit 10 Jahren: 60 bis 80 cm, im Alter: 100 bis 200 cm
Blatt: Dunkelgrüne Nadeln mit frischgrünem Austrieb. Immergrün.
Standort: Sonne bis Halbschatten. Auch Schatten.
Boden: Durchlässiger, leicht saurer bis stark alkalischer Böden. Kalkvertragend.
Verwendung: Als Einzelpflanzung und Formgehölz. Ideal für Hecken und Einfassungen in Gärten, Parkanlagen und auf Friedhöfen.
Winterhärte: Sehr gut frostresistent.
Besonderes: Als einzige Nadelgehölz-Neuheit erhielt die Sorte 1983 auf der IGA München eine Goldmedaille.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Taxus baccata Renkes Kleiner Grüner®
Taxus baccata Renkes Kleiner Grüner®
Eibe 'Renke's Kleiner Grüner'® Taxus baccata 'Renke's Kleiner Grüner'®
ab 3,45 € *
Bestseller
Prunus laurocerasus Caucasica
Kaukasische Lorbeerkirsche Prunus laurocerasus 'Caucasica'
ab 1,95 € *
Taxus media Hillii
Taxus media Hillii
Eibe Taxus media 'Hillii'
ab 8,95 € *
Papaver orientale Beauty of Livermere
Papaver orientale Beauty of Livermere
Türkenmohn 'Beauty of Livermere' Papaver orientale 'Beauty of Livermere'
4,80 € /Stk *
Top bewertet
Cotoneaster dammeri Frieders Evergreen
Cotoneaster dammeri Frieders Evergreen
Zwergmispel 'Frieders Evergreen' Cotoneaster dammeri 'Frieders Evergreen'
ab 1,15 € *
Hosta sieboldiana Big Daddy
Große Blaublatt-Funkie 'Big Daddy' Hosta sieboldiana 'Big Daddy'
7,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/