Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Stahlblauer Zwergkriechwacholder

Juniperus horizontalis 'Icee Blue' ®

(0)

Juniperus horizontalis Icee Blue ®
Juniperus horizontalis Icee Blue ®
Juniperus horizontalis Icee Blue ®
Juniperus horizontalis Icee Blue ®
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Laub:
Kletternd:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 5
Liefergröße: 25-30 cm

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Flach ausgebreitet, teppichartig. Wächst dicht und langsam. Tiefwurzler.
Wuchshöhe:
ca. 20 bis 25 cm
Blatt:
Dicht anliegende bläuliche Nadeln.
Standort:
Sonnig bis halbschattig.
Boden:
Anspruchsloser, trockener, gut durchlässiger Gartenboden.
Verwendung:
Für Steingärten und Mauervorsprünge. Als immergrüner Bodendecker.
Besonderes:
Intensive und auffällige Färbung.
Der flach am Boden wachsende Kriech-Wacholder 'Icee Blue' ® besticht durch seine stahlblaue Farbe und einen langsamen Wuchs. Rabatten, kleine Beete oder auch Pflanzkübel, wo er bizarr runterwachsen kann, sind optimale Plätze für diesen Wacholder. Er mag es lieber sonnig und bevorzugt gleichbleibend feuchte Standorte.Trockenheit macht ihm aber nichts aus. Staunässe dagegen bereitet Schwierigkeiten, weil leicht kann es dann zu Pilzbefall kommen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte