Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Hauswurz 'Tederheid'

Sempervivum x cultorum 'Tederheid'

(0)

Sempervivum x cultorum Tederheid
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 10cm Pflanzbedarf
3,60 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Mehrjähriger, polsterbildender Wuchs mit kompakten Blattrosetten.
Wuchshöhe:
ca. 10 bis 15 cm.
Wuchsbreite:
ca. 10 bis 25 cm.
Blatt:
Sukkulentes, grundständiges Blatt in von grüner und roter Färbung.
Blüten:
Rosafarbene Blüten in doldenartigem Blütenstand im Mai und Juni.
Früchte:
Aufrecht stehende, ungenießbare Kapselfrüchte.
Standort:
Vollsonniger Standort.
Boden:
Trockener, steiniger bis sandiger Boden.
Verwendung:
Steingarten, Dachbegrünung, Kübelpflanzungen, Mauerpflanze.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Rosablütige Kleinstaude mit zierenden Blattrosetten.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Sempervivum x cultorum 'Tederheid' stammt aus den Gebirgsregionen des europäischen und asiatischen Kontinents. Die kleine Schönheit findet selbst im kleinräumigen Garten ihren Platz. Mit ihrer immergrünen Vitalität und den aparten Polstern, die ihre Rosetten bald bilden, weiß die Hauswurz 'Tederheid' das Herz von Pflanzenfreunden zu bezaubern. So setzt sie in Steingärten oder auf Mauerkronen dekorative Akzente in Grün, Rotbraun und Rosa, welche wenig Pflegeaufwand bedeuten.

Sempervivum x cultorum 'Tederheid' stellt als Gartenpflanze nicht viele Ansprüche und gedeiht auch ohne viel Zutun an Plätzen, die für andere Pflanzen eine Herausforderung darstellen würden. Zuträglich ist ihr ein möglichst sonniger Standort, an dem sie eine intensive Blattfärbung entwickeln kann. Ein "zu sonnig" gibt es nicht. Der Nährstoffbedarf der Kleinstaude ist gering, sodass die Bereitstellung eines Düngemittels überflüssig ist.

Beim Thema Wasser ist die Hauswurz 'Tederheid' äußerst genügsam. Auch längere Trockenperioden vermag sie aufgrund ihrer wasserspeichernden Blätter unbeschadet zu überstehen. Die größte Herausforderung stellt zu viel Feuchtigkeit dar. Ein Boden der Wasser zügig weg leitet ist daher empfehlenswert. In feuchten Wintern kann zudem ein Schutz vor Niederschlägen ratsam sein, damit sich keine Fäulnis bildet. Den Frost übersteht Sempervivum x cultorum 'Tederheid' hingegen ohne Komplikationen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte