Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Scharfer-Mauerpfeffer

Sedum acre

(0)

Sedum acre
Sedum acre
Sedum acre
Sedum acre
Sedum acre
Sedum acre
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 20 cm Pflanzbedarf, 24 bis 26 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
2424h Versand
möglich**
2,70 €
  • ab 1 Stk: 2,70 €
  • ab 5 Stk: 2,40 €
  • ab 10 Stk: 2,10 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Dichter, polsterförmiger bzw. rasenähnlicher Wuchs.
Wuchshöhe:
ca. 5 bis 10 cm
Blatt:
Kleine, eiförmige, hell-blassgrüne oder graugrüne Blätter. Immergrün.
Blüten:
Von Juni bis August zahlreiche sternförmige, fünfzählige, gelbe bis grüngelbe Blüten.
Standort:
Sonnige Lagen.
Boden:
Durchlässige, sandige und trockene Böden.
Verwendung:
In Gruppen oder flächig für Stein- und Heidegärten, Trockenmauern, Mauerkronen, Dachbegrünungen und Trogbepflanzungen.
Winterhärte:
Gut winterhart.
Besonderes:
Pflegeleichte und äußerst trockenresistente Pflanze, die für flache Begrünungen sorgt und hübsch blüht.
Der Scharfe Mauerpfeffer, auch als Scharfe Fetthenne bekannt, sorgt an Extremstandorten für dichte, fünf bis zehn Zentimeter hohe Matten mit einem frischen Grün. Die kleinen Sedumpflänzchen mit den hell-blassgrünen oder graugrünen Blättern besiedeln Mauern, Wegeränder und Kiesflächen problemlos und bieten von Juni bis August eine zarte, gelbe bis grünlich-gelbe Blüte, die bis zu vier Zentimeter hoch ragt. Einst aus Nordamerika eingeschleppt hat sich der Scharfe Mauerpfeffer in ganz Europa ausgebreitet, wird aber auch gern in Steingärten, auf Mauerkronen, an Trockenmauern, auf extensiven Dachbegrünungen und zur Trogbepflanzung genutzt. Neben der Wildform stehen dabei auch mehrere Zuchtsorten 'Aureum' und 'Golden Carpet' zur Verfügung.

Die Ansprüche der Scharfen Fetthenne sind äußerst gering. Sonnig sollte der Standort allerdings sein. Ansonsten liebt er trockene, durchlässige sowie möglichst sandige Böden und breitet sich schnell aus. Einmal angewachsen überstehen die dichten Polster auch längere Trockenperioden ohne Probleme und breiten sich immer weiter aus. Wächst Sedum acre über die für ihn vorgesehenen Grenzen hinaus, kann man ihn einfach herauszupfen und gegebenenfalls an anderer Stelle einpflanzen.
Pflege, Dünger oder Wassergaben benötigt der Scharfe Mauerpfeffer nicht und ist somit ideal für extensive Begrünungen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte