Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Schafgarbe 'Terracotta'

Achillea millefolium 'Terracotta'

(0)

Achillea millefolium Terracotta
Achillea millefolium Terracotta
Achillea millefolium Terracotta
Achillea millefolium Terracotta
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 35 cm Pflanzabstand, 8-10 pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
3,20 €
  • ab 1 Stk: 3,20 €
  • ab 5 Stk: 2,85 €
  • ab 10 Stk: 2,65 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Lockerer, horstbildender Wuchs mit aufrechten Blütenstängeln und Ausläufern.
Wuchshöhe:
ca. 60 bis 80 cm
Wuchsbreite:
ca. 40 bis 50 cm
Blatt:
Weiche, gefiederte, aromatisch duftende, tiefgrüne Blätter. Sommergrün.
Blüten:
Von Juni bis August mittelgroße, orangefarbene bis rotbraune Blütendolden. Nachblüte im September möglich.
Standort:
Sonnige Lage.
Boden:
Durchlässiger, frischer und humoser Boden.
Verwendung:
In Einzelstellung oder kleinen Gruppen für Beete und Rabatten in Natur-, Bauern- und Aromagärten. Gute Schnittblume und Bienenweide.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Tolle Wildstaude mit warmer Blütenfarbe und aromatischem Duft.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Zaubern Sie mit dieser schönen Schafgarbe außergewöhnliche Töne in Orangebraun in den Garten. Die warme Blütenfarbe von Achillea millefolium 'Terracotta' passt wunderbar zu anderen Wildstauden wie Anaphalis, Artemnisia, Eryngium oder Echinops und macht sich im Beet wie in der Rabatte hervorragend. Mit seinem Duft ist die Schafgarbe 'Terracotta' zudem eine tolle Bereicherung für den Aromagarten und lockt als Bienenweide zahlreiche Insekten wie Schmetterlinge und Bienen an. Um die Blütezeit, die von Juni bis August dauert, zu verlängern, empfehlen wir einen Rückschnitt. Dann können Sie sich auch im September noch an der hübschen Blüte erfreuen.

Der Sonnenanbeter liebt warme Standorte und verträgt auch kurze Trockenperioden sehr gut. Ein durchlässiger und humoser Gartenboden ist darüber hinaus optimal für einen guten Wuchs. Um die Blühkraft der pflegeleichten und winterharten Staude über viele Jahre hinweg zu erhalten, sollten Sie sie alle zwei bis vier Jahre teilen. Dadurch erhalten Sie auch neue Pflanzen, die Sie für weitere Standorte nutzen können. Da die Schafgarbe gerne für den Vasenschnitt und Trockensträuße verwendet wird, kann man nie genug von ihr haben.

Kunden kauften dazu folgende Produkte