Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Schwarze Johannisbeere 'Tsema'

Ribes nigrum 'Tesma'

(0)

Ribes nigrum Tesma
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Erntezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 3
Liefergröße: 60 cm
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
2424h Versand
möglich**
8,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Aufrechter Strauch mit vielen Verzweigungen, starkwüchsig.
Wuchshöhe:
ca. 100 bis 150 cm
Wuchsbreite:
ca. 80 bis 120 cm
Blatt:
Drei- bis fünfzählig gelappt, sattgrün und gesägt.
Blüten:
Unscheinbare Einzelblüten in traubigen Blütenständen, grünlichweiß. Von Mai bis Juni.
Früchte:
Große Beeren mit süßsäuerlichem Geschmack, Ernte ab Juli.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden:
Normaler Gartenboden mit humosen Eigenschaften, neutral bis alkalisch.
Verwendung:
Im Bauerngarten und auf der Obstwiese, für Fruchtstrauchhecken und als Bienenweide.
Winterhärte:
Sehr gut winterhart.
Besonderes:
Ertragreiche Liebhabersorte mit großen Früchten.
Diese Sorte hat sich einen Namen unter Liebhabern gemacht. Ribes nigrum 'Tsema' bringt Abwechslung in den Garten und erfreut alle Naschkatzen. Wenn sich im Mai die ersten Blüten öffnen, strömen zahlreiche fliegende Bestäuber um den Strauch. Sie sind auf der Suche nach dem verführerischen Nektar, den sie in den traubigen Blütenständen finden. Ganz nebenbei sorgen sie für die Bestäubung der Blüten, die sich ab Juli in aromatische Früchte verwandeln.

Sonnige Standorte lassen die Johannisbeeren perfekt ausreifen, sodass sie ihre volle Größe erreichen können. Die saftigen Beeren sind mattschwarz gefärbt und zeichnen sich durch einen sehr aromatischen Geschmack aus. Das süßsäuerliche Fruchtfleisch schmeckt am besten frisch und kann zu Säften oder Marmeladen weiter verarbeitet werden. Ribes nigrum 'Tsema' gedeiht auf normalem Gartenboden. Der Strauch bevorzugt ein humoses Substrat.

Die Johannisbeere 'Tsema' fühlt sich auch im Kübel auf Balkon und Terrasse wohl, wenn dieser ausreichend Platz für den kompakten Wurzelballen bietet. Direkt nach der Ernte erfolgt der Rückschnitt. Diese Maßnahme fördert den Fruchtertrag in der nächsten Saison und sorgt dafür, dass die frischen Triebe genügend Licht zum Wachsen abbekommen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte