Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Rhabarber 'Glaskin Perpetual'

Rheum rhabarbarum 'Glaskin Perpetual'

(0)

Rheum rhabarbarum Glaskin Perpetual
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: Pflanzbedarf 100cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
4,90 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Aufrecht und buschig.
Wuchshöhe:
bis ca. 150 cm
Wuchsbreite:
bis ca. 100 cm
Blatt:
Große Blätter in grundständiger Rosette mit verdicktem und rötlichem Blattstiel.
Blüten:
Rötlich bis grüne Einzelblüten in dichten Rispen, von Mai bis Juli.
Früchte:
Dreieckige Flügelnüsse, orange-braun gefärbt.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden:
Frisches bis feuchtes Substrat, nährstoffreich und humos, durchlässig und tiefgründig.
Verwendung:
Als Zierpflanze im Hausgarten oder Nutzpflanze im Gemüsebeet.
Winterhärte:
Äußerst winterhart, bis -45 °C.
Besonderes:
Blattstiele können bereits im ersten Jahr geerntet werden.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
'Glaskin Perpetual' zeichnet sich durch eine besonders frühe Nutzung aus, denn die Blattstiele der Staude können bereits im ersten Anbaujahr geerntet werden. Die Blattstiele dieser Sorte sind lang und erscheinen in einer grünlichen bis leicht rötlichen Färbung. Sie behalten ihren zarten Charakter bis zum Ende der Erntezeit, die sich bis Anfang Juli erstreckt. Auch in geschmacklicher Hinsicht weiß der Rhabarber zu überzeugen, denn 'Glaskin Perpetual' hinterlässt keinen pelzigen Geschmack auf der Zunge. Die Blattstiele erfordern geringere Zuckermengen bei der weiteren Verarbeitung.

Wie die Stammart Rheum rhabarbarum so fühlt sich auch 'Glaskin Perpetual' auf einem sonnigen Standort wohl. Halbschattige Bedingungen toleriert das Gewächs unter einer ausreichenden Nährstoff- und Wasserversorgung. Der Boden ist idealerweise tiefgründig und bietet eine hohe Wasserdurchlässigkeit. Die Sorte ist ein idealer Begleiter im Gemüsebeet und Hausgarten. Sie erweist sich als ergiebige Nutzpflanze und hat einen dekorativen Zierwert.

Zwischen Frühjahr und Sommer zeigt sich der Rhabarber dankbar über Düngungen mit frischem Kompost. Regelmäßige Wassergaben sind vor allem in langen Trockenperioden sinnvoll, damit die imposante Staude ihre Blätter nicht hängen lässt. Eine Mulchschicht schützt den Boden vor Austrocknung.

Kunden kauften dazu folgende Produkte