Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Zwetsche 'Hauszwetsche'

Prunus domestica 'Hauszwetsche'
Prunus domestica Hauszwetsche
Stämme & Stämmchen
Topfgröße: C 7,5
Liefergröße: Stamm 80 cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2424h Versand
möglich**
32,95 €
Stk

Die Urspungsform einer Pflanze wird als Busch gezogen. Hier wird der stärkste Trieb auf einem Stamm veredelt. Damit die Pflanze dicht wächst, wird ihr immer eine buschige Krone geschnitten. Bei guter Pflege bildet sich der Haupttrieb zum Stamm aus. Seitentriebe werden weiterhin geschnitten.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Diese Pflaume trägt ihren Sortennamen nicht ohne Grund, denn sie sorgt in jedem Hausgarten für eine kulinarische Bereicherung auf dem Obstteller. Der Blütenflor startet als Versprechen auf eine reiche Ernte im Herbst. Prunus domestica 'Hauszwetsche' gehört zu den frühblühenden Obstgehölzen, deren Schleier aus reinweißen bis leicht grünlichen Blüten ab Ende März den Frühling einläuten. Das erfreut Schmetterlinge, Hummeln und Wildbienen, die nach einer langen Winterruhe hungrig aus dem Schlaf erwachen und auf Nahrungssuche sind.

Damit die verführerisch leuchtenden Früchte ihr delikates Aroma und eine ansehnliche Farbgebung entwickeln, ist eine Pflanzung unter vollsonnigen Bedingungen empfehlenswert. Das Gehölz wächst auf Böden, die humusreich sind und ausreichend Nährstoffe bieten. Frische Verhältnisse bilden die Grundlage für ein gesundes Wachstum.

Wer der 'Hauszwetsche' einen Gefallen tun möchte, setzt sie auf die Streuobstwiese zwischen Apfel- und Birnenbäumen. Im Bauerngarten sorgt die Pflaumensorte gleichermaßen für Abwechslung und Bereicherung, wobei sie die volle Aufmerksamkeit in Einzelstellung genießt. Eine solitäre Pflanzung bietet den Vorteil, dass die Kronenbereiche möglichst viel Sonne abbekommen. So reifen die Pflaumen optimal.