Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Zwetsche 'Anna Späth'

Prunus domestica 'Anna Späth'
Prunus domestica Anna Späth
Stämme & Stämmchen
Topfgröße: C 7,5
Liefergröße: Stamm 80 cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2424h Versand
möglich**
36,95 €
Stk

Die Urspungsform einer Pflanze wird als Busch gezogen. Hier wird der stärkste Trieb auf einem Stamm veredelt. Damit die Pflanze dicht wächst, wird ihr immer eine buschige Krone geschnitten. Bei guter Pflege bildet sich der Haupttrieb zum Stamm aus. Seitentriebe werden weiterhin geschnitten.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Um das Jahr 1870 hat Anna Späth diese aus Ungarn stammende Pflaumensorte auf den Markt gebracht, die ihr zu Ehren benannt wurde. Bis heute erfreut sich die Zuchtform von Prunus domestica einem Siegeszug, der sich in den spät reifenden Früchten begründet. Bis in den Oktober hinein trägt das Fruchtgehölz aromatische Pflaumen, die süß schmecken und eine dezent würzige Note aufweisen. Das feste und saftige Fruchtfleisch zeichnet sich durch eine grünlichgelbe Färbung aus.

Diese Sorte genießt einen vollsonnigen Wuchsort, an welchem die Früchte ein größtmögliches Maß an Sonne abbekommen. Obwohl 'Anna Späth' unter halbschattigen Verhältnissen gedeiht, neigt sie bei fehlendem Sonnenlicht zur Ausbildung von schiefen Stämmen. Für ein gesundes Wachstum benötigt die Pflaumensorte eine ausreichende Nährstoffversorgung und ein frisches Substrat.

Die Neigung zur Schiefstämmigkeit ist ein besonderes Merkmal dieser Sorte, was sich auf alten Streuobstwiesen mit knorrigen Obstgehölzen als ästhetisch erweist. Hier sorgt der Baum für ein naturnahes Erscheinungsbild und erhöht die Artenvielfalt. Auf Bienen- und Insektenweiden oder im Hausgarten fungiert Prunus domestica 'Anna Späth' als eine pollengesättigte Bereicherung.