Alpen-Gämskresse

Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Pritzelago alpina subsp. alpina
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Aktuelle Lieferinformation:
Liebe Kunden,
aufgrund der aktuellen Wetterlage findet der Versand diese Woche (Stand KW3) voraussichtlich wie gewohnt statt.
Über die Wintermonate wird dies wöchentlich angepasst, sobald akute Minustemperaturen den Versand der Pflanzen schwieriger gestalten sollten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Gartenjahr.
Ihr GartenHit24-Team
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
3,30 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Diese niedrige Staude wächst nicht besonders hoch und setzt dennoch zurückhaltende Akzente im Garten. Pritzelago alpina subsp. alpina erstrahlt zwischen Mai und Juni in voller Pracht, denn dann öffnen sich die winzigen Einzelblüten und formen einen harmonischen Blütenstand. Mit einer Höhe von zehn Zentimeter liegen die Farbtupfer tief im Beet und dicht über der Erdoberfläche. Auf diese Weise sorgt die Alpen-Gämskresse für eine Hervorhebung der Ebene, die ansonsten von höheren Stauden überwachsen wird.

Damit die zierliche Pflanze ihr volles Potential entwickeln kann, benötigt sie einen sonnigen Standort. Sie gedeiht prächtig auf der mageren Blumenwiese, wenn die Bodenstruktur locker ist und eine hohe Durchlässigkeit gewährleistet. Sie legt keinen Wert auf einen hohen Nährstoff- oder Humusgehalt. Die kleinen Polster der Blattrosetten zieren Steingärten und Alpinum. Pritzelago alpina subsp. alpina wächst zwischen Steinfugen und gedeiht im Kübel.

Die Alpen-Gämskresse verzichtet auf eine aufwändige Pflege. Sie entwickelt sich von selbst zu einer prachtvollen Staude, wenn sie möglichst wenig gestört wird. Rückschnitte sind nicht erforderlich. Dadurch hat die zierliche Alpenpflanze die Möglichkeit, ihre Schoten auszureifen. Diese trocknen im Spätsommer aus und öffnen sich, sodass sich die Samen verbreiten. In den nächsten Jahren sprießen die weißen Farbtupfer überall aus dem Boden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Teppich Fettblatt 'Fuldaglut'
Sedum spurium 'Fuldaglut'

ab 1,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Braunrotes Stachelnüsschen 'Kupferteppich'
Acaena microphylla 'Kupferteppich'

ab 2,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Mauer-Zimbelkraut
Cymbalaria muralis

ab 2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Rosablühender Lavendel 'Rosea'
Lavandula angustifolia 'Rosea'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Steinkraut 'Compactum'
Alyssum saxatile 'Compactum'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Rotmoos-Mauerpfeffer 'Murale'
Sedum album 'Murale'

ab 1,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**