Schattenglöckchen 'Valley Rose'

Pieris japonica 'Valley Rose'
Artikelnummer pjvro

Verträumt und elegant wirkt dieses Schattenglöckchen, wenn es auf einem einsamen Platz inmitten einer dunklen Umgebung wächst. Pieris japonica 'Valley Rose' ist ein außergewöhnlich früh blühendes Ziergewächs, dessen Blüten sich schon im Februar öffnen. Ihre Kronblätter sind in ein sinnliches Zartrosa getaucht, was die verspielte und schüchterne Erscheinung der Blütenrispen perfektioniert. Die Blütenglocken verändern bis zum Ende ihrer Blütezeit im März ihre Färbung und nehmen weißliche Töne an.

Wohl fühlt sich die Japanische Lavendelheide 'Valley Rose' unter halbschattigen Bedingungen, wobei sie voll beschattete Gartenbereiche toleriert. Jeder Gartenboden ist ihr recht, sofern dieser eine Humusauflage besitzt und frische bis feuchte Verhältnisse gewährleistet. Die oberflächennah ausgebreiteten Wurzeln bevorzugen gut durchlässige Substrate mit einem sauren Milieu.

Als äußerst langsam wachsende Staude, die ihre maximalen Ausmaße nach etwa zehn Jahren erreicht, eignet sie sich auch für kleine Gärten. Der nördlich ausgerichtete Vorgarten bekommt mit dieser Gartenschönheit ein ästhetisches Antlitz. Zwischen Gehölzen und Bäumen am Terrassenhang findet Pieris japonica 'Valley Rose' einen idealen Wuchsort. Ihre Blütenpracht darf in keinem Schattengarten fehlen.

Ratgeber zu Lavendelheide (Pieris) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Lavendelheide, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
9,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (P 0,5)
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Kleinstrauch mit lockeren Verzweigungen und buschigen Trieben.
Wuchshöhe: ca. 130 bis 150 cm
Wuchsbreite: ca. 120 bis 140 cm
Blatt: Längliche bis leicht eiförmige und zugespitzte Blätter, mittelgrün gefärbt und glänzend.
Blüten: Glockenförmige Blüten in dichten und herabhängenden Rispen, anfangs zartrosa getönt. Blüht von Februar bis März.
Früchte: Braune und kugelige Früchte.
Standort: Halbschattige bis schattige Lagen.
Boden: Humoser und durchlässiger Gartenboden mit frischen bis feuchten Bedingungen und leicht sauren pH-Werten.
Verwendung: In Schattengärten und kleinen Vorgärten, an lichtarmen Terrassenhängen und als Gehölzunterpflanzung.
Winterhärte: Uneingeschränkt winterhart, auch kälter als -35 °C.
Besonderes: Langsam wachsender und immergrüner Strauch mit Wurzelwerk dicht unter der Oberfläche.
Blütenfarbe: Rosa
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: FebruarMärz
Standort: Halbschatten Halbschatten Schatten Schatten
Laub: immergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Gehölzrand
Winterhärtezone: Zone 03
Wuchshöhe: ca. 100-150 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Auf Lager
Pieris japonica Mountain Fire
Pieris japonica Mountain Fire
Schattenglöckchen 'Mountain Fire' Pieris japonica 'Mountain Fire'
ab 2,50 € *
Pieris japonica Cupido
Schattenglöckchen 'Cupido' Pieris japonica 'Cupido'
ab 8,95 € *
Kirengeshoma palmata
Kirengeshoma palmata
Japanische Wachsglocke Kirengeshoma palmata
7,10 € /Stk *
Auf Lager
Pieris japonica Little Heath
Pieris japonica Little Heath
Schattenglöckchen 'Little Heath' Pieris japonica 'Little Heath'
ab 2,50 € *
Anemone hupehensis Ouvertüre
Anemone hupehensis Ouvertüre
Herbst-Anemone 'Ouvertüre' Anemone hupehensis 'Ouvertüre'
4,45 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/