Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Zwerg-Fasanenspiere 'Little Devil'

Physocarpus opulifolius 'Little Devil'
Physocarpus opulifolius Little Devil
Physocarpus opulifolius Little Devil
Physocarpus opulifolius Little Devil
Physocarpus opulifolius Little Devil
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 4
Liefergröße: 40-60 cm
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
19,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Physocarpus opulifolius 'Little Devil' oder auch Fasanenspierte ist ein zierlicher, aber trotzdem kompakt wachsender Kleinstrauch, der durch seine blutroten Blätter und die rötlich schimmernden Zweige jeden Hobbygärtner beeindruckt. Mit einer Wuchshöhe von etwa einem Meter bildet er im Garten oder Vorgarten einen wahrhaften Hingucker. Die weißen bis rosa Blüten, die von Juni bis Juli als Doldentrauben ausgebildet werden, stehen in einem hübschen Kontrast zu den roten Blättern. Die Blüten entwickeln zum Herbst hin kleine Balgfrüchte. Die roten Blätter wechseln im Sommer ihre Farbe zu rot-grün, im Herbst werden sie rot-orange.

An einem sonnigen bis halbschattigen Standort fühlt sich Physocarpus opulifolius 'Little Devil' besonders wohl. Er kann bei frostfreier Witterung ganzjährig gepflanzt werden und ist, einmal angewurzelt, absolut winterhart. Der Boden sollte gut durchlässig und nährstoffreich sein. Schwere Böden können daher mit Sand oder Humus vor der Pflanzung gelockert werden. Als kleiner und filigraner Blütenstrauch kommt er durch seine außergewöhnliche Farbe in Einzelstellung hervorragend zur Geltung. Aber auch eine kleine Gruppe als Leitstauden in einem Staudenbeet kann gut mit anderen, etwas niedrigeren Gewächsen kombiniert werden. Wer kleine Hecken zwischen einzelnen Beeten pflanzen möchte, kann ebenfalls auf 'Little Devil' zurückgreifen.