Federborstengras - Lampenputzergras

Pennisetum alopecuroides
Artikelnummer pal
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Bei der Gestaltung des eigenen Gartens leisten Ziergräser einen wertvollen Beitrag. Das aus der artenreichen Familie der Süßgräser stammende Pennisetum alopecuroides ist eine ausdauernd und krautig wachsende Pflanze. Sofern die wenigen Anforderungen an das Substrat und den Pflanzort erfüllt werden, lässt sich das Lampenputzergras universell im Freiland einsetzen. Neben der schnellen und aparten Begrünung kahler Gartenecken setzt das Ziergras Akzente in Steingärten und Blumenrabatte. Einzelne Bereiche lassen sich dekorativ und optisch durch kleine Gruppen des Federborstengrases abtrennen. Auch eine ganzjährige Kultivierung im Pflanzgefäßen ist möglich. Die Ziergräser mit den bis zu 90 cm hoch wachsenden Blättern verleihen damit dem sonnigen Balkon oder der großen Terrasse eine exotische Atmosphäre. Das ursprünglich aus Australien und Asien stammende Gewächs ist frosthart. Um die kalte Jahreszeit unbeschadet zu überstehen, dürfen die oberirdischen Pflanzenteile erst im Frühjahr geschnitten werden. Zusätzlich ist bei Pflanzen im Kübel ein Schutz angebracht, damit die Wurzeln vor dem Durchfrieren geschützt sind.
Pennisetum alopecuroides mag es gerne warm und sonnig. Ein halbschattiger Standort wird noch toleriert, bei Lichtmangel verkahlt die Pflanze und das gesamte Wuchsbild leidet. Stark verdichtete und sandige Böden hemmen ebenfalls das Wachstum. Bevorzugt wird ein humusreiches lockeres und mäßig feuchtes Erdreich. Gegossen wird mäßig, dafür regelmäßig. Das Lampenputzergras reagiert empfindlich auf Trockenheit, aber auch Staunässe ist der Gesundheit der Pflanze keineswegs zuträglich.
ab 3,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Bildet einen Horst aus, die Spitzen sind leicht bogig nach außen geneigt, dicht.
Wuchshöhe: 90 - 120 cm
Wuchsbreite: 50 - 100 cm
Blatt: Mittel- bis dunkelgrün, lanzettlich geformt, bis zu 1 cm breit, goldbraune Herbstfärbung.
Blüten: Von Juli bis Oktober ährenförmige, dunkelviolette bis grüngelbe Blüten.
Standort: Sonnig bis halbschattig.
Boden: Frisch bis feucht, tiefgründig, locker.
Verwendung: Dekorative Solitär- und Gruppenpflanze für das Staudenbeet, Steingärten und für Blumenrabatte; ideale Kübelpflanze.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Winterhart; faszinierende Herbstfärbung; verträgt keine Staunässe und Trockenheit.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Panicum virgatum Nordwind / Northwind
Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind' Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'
ab 6,95 € *
Cortaderia selloana Evita®
Pampasgras - Großes Steppengras 'Evita'® Cortaderia selloana 'Evita'®
ab 14,95 € *
Miscanthus sinensis Kleine Silberspinne
Miscanthus sinensis Kleine Silberspinne
Chinaschilf 'Kleine Silberspinne' Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne'
ab 9,95 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/