Königsfarn

Osmunda regalis
Artikelnummer ore
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Der Königsfarn entfaltet eine wahrlich majestätische Pracht im Garten und beeindruckt mit seinen großen, erhabenen Wedeln. Diese stehen aufrecht bis bogig geneigt und bringen mit ihrer hellgrünen bis gelblich-grünen Farbe Licht ins dunkle Untergehölz. Mit seiner Höhe von 80 bis 120 Zentimetern und den charakteristisch zweifach gefiederten, ledrig-derben Wedeln kann man Osmunda regalis nicht verwechseln. Interessant ist, dass die Art zwei verschiedene Wedeltypen ausprägt. Während die bogig geneigten, grünen Wedel für die Photosynthese zuständig sind, stehen im Zentrum braune Wedel, die der Vermehrung dienen. Reizend ist zudem zu beobachten, wie die die neuen Wedel entfalten. Wenn der Austrieb im Frühjahr beginnt, zeigen sie sich dem aufmerksamen Beobachter zunächst schneckenförmig gedreht, bevor sie sich langsam entrollen und ihre Farbe von bräunlich zu hellgrün wechseln. Im Herbst bezaubert der imposante Farn dagegen mit einer leuchtend goldgelben Laubfarbe.

Als imposante Blattschmuckstaude eignet sich Osmunda regalis hervorragend als Solitärpflanze, kann aber auch mit passenden Pflanzpartner kombiniert werden. Nutzen Sie den König unter den Farnen für sonnige oder schattige Plätze im Garten und versorgen Sie ihn mit einem gut durchlässigen und nährstoffreichen Boden. Der in der freien Natur in feuchten Wäldern oder am Gewässerrand wachsende der Königsfarn liebt auch im Garten einen ähnlichen Standort. Eine optimale Lage dankt er mit prächtigem Wuchs.
ab 4,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Horstiger, breite Trichter bildender Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 80 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 80 cm
Blatt: Doppelt gefiederte, weiche, stumpfgrüne Blätter. Wintergrün.
Standort: Halbschattige bis schattige Lagen.
Boden: Frische bis feuchte, durchlässige, humus- und nährstoffreiche Böden mit einem pH-Wert von 5,5 bis 6,9.
Verwendung: Für Gehölze, Gehölzränder und als Schnittpflanze.
Winterhärte: Sehr frosthart. Schutz nur bei Kübeln notwendig.
Besonderes: Heimisches Farn.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Polystichum setiferum
Polystichum setiferum
Weicher Schildfarn Polystichum setiferum
ab 5,95 € *
Bestseller
Anemone hupehensis Ouvertüre
Anemone hupehensis Ouvertüre
Herbst-Anemone 'Ouvertüre' Anemone hupehensis 'Ouvertüre'
ab 4,10 € *
Bestseller
Athyrium filix femina
Wald-Frauenfarn Athyrium filix femina
ab 4,10 € *
Bestseller
Athyrium filix fimina Rotstiel
Frauenfarn 'Rotstiel' Athyrium filix fimina 'Rotstiel'
4,95 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/