Nachtkerze 'Sonnenwende'

Oenothera tetragona 'Sonnenwende'
Artikelnummer otso
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Diese 1981 in Deutschland gezüchtete und 1986 mit "Ausgezeichnet" bewertete Sorte der Rotstängeligen Nachtkerze ist ein echter Hingucker für den Garten. Die sehr reich blühende 'Sonnenwende' begeistert von Juni bis August mit großen, leuchtend gelben Blüten, die nicht nur das Auge, sondern auch viele Bienen anlocken. Schließlich ist die Staude eine gute Nektar- und Pollenpflanze. Sehr attraktiv wirkt die Staude aber auch wegen ihrer blaugrünen Blätter sowie der roten Stängel und Knospen. Die 50 bis 70 Zentimeter hohe Staude wird daher gern einzeln oder in Gruppen für Rabatten und Blumenbeete genutzt, macht aber auch in Steppen- und Kiesgärten eine gute Figur. In der Natur findet man die ursprünglich aus dem Osten der USA stammende Pionierstaude schließlich auch an feuchten Steppen- und Präriestandorten wie Brachflächen oder entlang von Verkehrswegen. Die reich blühende Oenothera tetragona 'Sonnenwende' kommt aber nicht nur im Garten, sondern auch in der Vase gut zur Geltung und wird gern als Schnittpflanze genutzt. Schneiden Sie also besonders schöne Blütenstängel ab und holen Sie sich die herrliche Pracht ins Haus.

Für einen guten Wuchs benötigt die Rotstängelige Nachtkerze 'Sonnenwende' nicht viel. Ein sonniger Standort mit einem frischen, nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden sind ideal und garantieren eine üppige Blüte. So versorgt wird Ihnen die robuste Staude kaum Sorgen und wenig Pflegeaufwand bereiten. Deshalb ist diese attraktive Nachtkerze auch für Gärtner mit wenig Zeit perfekt geeignet.

Ratgeber zu Nachtkerzen (Oenothera tetragona) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Nachtkerzen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
5,10 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Aufrechter, horstbildender und rosettenartiger Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 50 bis 70 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Lanzettliches, glattes, glänzend dunkelgrünes Laub. Sommergrün.
Blüten: Von Juni bis August große, schalenförmige, tiefgelbe Blüten.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Gut durchlässiger, nährstoffreicher, frischer bis trockener Boden.
Verwendung: Als Blütenstaude für Staudenbeete und Rabatten sowie Steppen- und Kiesgärten. Für den Schnitt geeignet. Gute Bienenweide.
Winterhärte: Frosthart.
Besonderes: 1981 in Deutschland gezüchtete und 1986 mit "Ausgezeichnet" bewertete Sorte. Nektar- und Pollenpflanze.
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuniJuliAugust
Standort: Sonne Sonne
Laub: laubabwerfendsommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Bienen- und InsektenfreundlichCottage GartenBodendecker kleinflächigGehölzrandBauerngartenSchnittblumenHeidegarten
Wuchs: aufrecht

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Oenothera speciosa Alba
Schnee Nachtkerze 'Alba' Oenothera speciosa 'Alba'
4,90 € /Stk *
Oenothera tetragona
Oenothera tetragona
Rotstängelige Nachtkerze Oenothera tetragona
4,30 € /Stk *
Oenothera pilosella Yella Fella
Nachtkerze 'Yella Fella' Oenothera pilosella 'Yella Fella'
4,90 € /Stk *
Auf Lager
Rubus fruticosus Navaho ®
Brombeere 'Navaho' ® Rubus fruticosus 'Navaho' ®
ab 8,95 € *
Auf Lager
Oenothera tetragona Hohes Licht
Nachtkerze 'Hohes Licht' Oenothera tetragona 'Hohes Licht'
5,10 € /Stk *
Bestseller
Salvia nemorosa Caradonna
Salvia nemorosa Caradonna
Steppen Salbei 'Caradonna' Salvia nemorosa 'Caradonna'
4,00 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/