Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Geaderte Katzenminze

Nepeta nervosa
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
3,10 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
In unseren heimischen Gärten ist die Geäderte Katzenminze Nepeta nervosa erst seit dem Ende des letzten Jahrhunderts zu finden. Mit ihren namensgebend apart geädertem Blattwerk, ihrer langen Blühphase und ihrer unwiderstehlichen Wirkung auf Insekten hat sie sich ihren Platz im Beet jedoch redlich verdient. Nicht verwunderlich also, dass die duftende Zierpflanze zunehmend Trockenmauern, Steingärten, exponierte Südhänge aber auch Terrassen in Kübelpflanzung erobert. Denn zwischen Margeriten und Schafgarben erweist sich Neptea nervosa als charmanter Pflanzpartner, welcher mit seinen Blütenähren in einem hellen Blauviolett zu bezaubern weiß.

Nepeta nervosa ist robust und ohne großen Aufwand zu pflegen, sofern ihre überschaubaren Ansprüche erfüllt werden. Sie ist damit auch für den noch unerfahrenen Hobbygärtner geeignet. Die Gäderte Katzenminze schätzt einen sonnigen Standort, an dem sie ihre ganze Blütenpracht ausbilden kann. Im Halbschatten fällt die Blüte deutlich geringer aus. Nepeta nervosa benötigt nur wenig Wasser und möchte nicht zu feucht stehen. Der Boden muss entsprechend durchlässig sein, damit Regenwasser gut versickern kann. Wer möchte, kann die Geäderte Katzenminze durch einen beherzten Rückschnitt nach der ersten Blüte zu einer Neublüte anregen. Spätestens im Herbst ist ein kräftiger Schnitt zwingend ratsam, um die Pflanze auf den Winter und die nächste Blühsaison vorzubereiten. Einen Winterschutz benötigt die frostharte Pflanze nicht.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Rotblühender Sonnenhut
Echinacea purpurea 'Magnus'

2,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Steppen Salbei 'Blauhügel'
Salvia nemorosa 'Blauhügel'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Steppen Salbei 'Amethyst'
Salvia nemorosa 'Amethyst'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schafgarbe 'Paprika'
Achillea millefolium 'Paprika'

ab 2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'
Nepeta grandiflora 'Blue Danube'

3,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Wiesen-Schafgarbe
Achillea millefolium

ab 2,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen