Geaderte Katzenminze

Nepeta nervosa
Artikelnummer nne
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
In unseren heimischen Gärten ist die Geäderte Katzenminze Nepeta nervosa erst seit dem Ende des letzten Jahrhunderts zu finden. Mit ihren namensgebend apart geädertem Blattwerk, ihrer langen Blühphase und ihrer unwiderstehlichen Wirkung auf Insekten hat sie sich ihren Platz im Beet jedoch redlich verdient. Nicht verwunderlich also, dass die duftende Zierpflanze zunehmend Trockenmauern, Steingärten, exponierte Südhänge aber auch Terrassen in Kübelpflanzung erobert. Denn zwischen Margeriten und Schafgarben erweist sich Neptea nervosa als charmanter Pflanzpartner, welcher mit seinen Blütenähren in einem hellen Blauviolett zu bezaubern weiß.

Nepeta nervosa ist robust und ohne großen Aufwand zu pflegen, sofern ihre überschaubaren Ansprüche erfüllt werden. Sie ist damit auch für den noch unerfahrenen Hobbygärtner geeignet. Die Gäderte Katzenminze schätzt einen sonnigen Standort, an dem sie ihre ganze Blütenpracht ausbilden kann. Im Halbschatten fällt die Blüte deutlich geringer aus. Nepeta nervosa benötigt nur wenig Wasser und möchte nicht zu feucht stehen. Der Boden muss entsprechend durchlässig sein, damit Regenwasser gut versickern kann. Wer möchte, kann die Geäderte Katzenminze durch einen beherzten Rückschnitt nach der ersten Blüte zu einer Neublüte anregen. Spätestens im Herbst ist ein kräftiger Schnitt zwingend ratsam, um die Pflanze auf den Winter und die nächste Blühsaison vorzubereiten. Einen Winterschutz benötigt die frostharte Pflanze nicht.
Ratgeber zu Katzenminze (Nepeta) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Katzenminze, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
4,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Horstiger, buschiger, aufrechter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 30 bis 35 cm.
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm.
Blatt: Lanzettliches, gerunzeltes Blatt mit kräftiger Äderung auf graugrünem Grund.
Blüten: Hellviolette Blütenähren von Juli bis September.
Früchte: Unscheinbare Nüsschen.
Standort: Sonniger Standort.
Boden: Lehmig-sandiger, durchlässiger, nicht zu feuchter Boden.
Verwendung: Steingarten, Trockenmauern, Terrassen.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Selten gepflegte Katzenminze mit blauvioletten Blüten und geäderten Blättern.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Salvia nemorosa Blauhügel
Salvia nemorosa Blauhügel
Steppen Salbei 'Blauhügel' Salvia nemorosa 'Blauhügel'
3,30 € /Stk *
Bestseller
Echinacea purpurea Magnus
Echinacea purpurea Magnus
Rotblühender Sonnenhut Echinacea purpurea 'Magnus'
4,20 € /Stk *
Bestseller
Achillea millefolium
Achillea millefolium
Wiesen-Schafgarbe Achillea millefolium
3,50 € /Stk *
Bestseller
Salvia nemorosa Amethyst
Salvia nemorosa Amethyst
Steppen Salbei 'Amethyst' Salvia nemorosa 'Amethyst'
4,90 € /Stk *
Nepeta grandiflora Blue Danube
Nepeta grandiflora Blue Danube
Großblütige Katzenminze 'Blue Danube' Nepeta grandiflora 'Blue Danube'
4,90 € /Stk *
Bestseller
Achillea millefolium Paprika
Achillea millefolium Paprika
Schafgarbe 'Paprika' Achillea millefolium 'Paprika'
4,20 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/