Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Garten-Chinaschilf 'Rotsilber'

Miscanthus sinensis 'Rotsilber'
Miscanthus sinensis Rotsilber
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 1
Pflanzbedarf: Pflanzbedarf 150 cm
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
5,80 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.

In der großen Auswahl an Chinaschilf-Sorten sticht Miscanthus sinensis 'Rotsilber' mit seiner auffälligen Blütenfärbung hervor. Zunächst erscheinen die von September bis Oktober blühenden Ähren in einem Rotton, bevor sie sich silbern färben. Dabei ragen die Blüten bis zu 2 Meter in die Höhe und wiegen sich sanft über den etwa 1,5 Meter hohen Horsten. Das Blatt der eleganten Sorte zeigt sich mittelgrün und wächst ausladend. Somit bietet das Chinaschilf 'Rotsilber' einen attraktiven Sichtschutz für Ihren Garten oder die Terrasse. Das Ziergras eignet sich aber auch hervorragend als Blickfang auf Freiflächen und kann einzeln oder in kleinen Gruppen vertikale Struktur in Beete bringen. Gern wird das Chinaschilf auch am Gewässerrand verwendet und vor Gebäuden sorgt es für eine pflegeleichte Begrünung, die auch im Winter schön anzusehen ist. Pflanzen Sie das Chinaschilf so, dass sie es auch vom Küchen- oder Wohnzimmerfenster aus sehen, können Sie in der kalten Jahreszeit die mit Raureif glitzernden Blätter und Samenstände vom Warmen aus bewundern.

Für einen gesunden Wuchs benötigt das robuste und gut winterharte Chinaschilf 'Rotsilber' einen sonnigen bis halbschattigen Platz sowie einen möglichst durchlässigen, aber frischen, humosen sowie nährstoffreichen Boden. An einem solchen Standort beschränkt sich der Pflegeaufwand auf den Rückschnitt im Frühjahr. Wer möchte, kann das hohe Ziergras im Winter zusammenbinden und so besser vor Stürmen und Schnee schützen. Die Pflanze kommt aber auch ohne diese Maßnahme gut durch den Winter.