Grüne Minze

Mentha spicata
Mentha spicata
Mentha spicata
Mentha spicata
Mentha spicata
Mentha spicata
Mentha spicata
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Wuchs:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
2,90 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Diese Grüne Minze trägt viele Namen und stellt die bekannteste Art aller Minzen dar. Mentha spicata wird wegen ihrer aromatisch duftenden Blätter geschätzt, die reich an ätherischen Ölen sind. Nicht nur das frische Laub macht diese Staude so besonders. Wenn sie ab Juli ihre vielfarbigen Blütenstände entwickelt, kommen zahlreiche Schmetterlinge, Wildbienen und Hummeln in den Garten. Sie ernähren sich von dem süßen Nektar, den die weißen, blassrosa oder violetten Blüten produzieren.

Wenn der Standort halbschattig oder sonnig ausgerichtet ist, fühlt die die Krause Minze besonders wohl. Sie hat keine besonderen Ansprüche an den Boden und erweist sich als anpassungsfähig. Jeder normale Gartenboden bietet der Staude optimale Wachstumsbedingungen. Sie passt ideal in den Bauerngarten und ziert die Ufer von kleinen Gewässern oder Bachläufen. Frische bis feuchte Bedingungen fördern ein vitales Wachstum. Im Gemüsegarten oder als Kübelpflanze gedeiht Mentha spicata ebenfalls prächtig.

Hat die Staude einen geeigneten Standort gefunden, zeigt sie sich äußerst dankbar über eine Kompostgabe im Frühjahr. Das Substrat versorgt die Pflanze während der gesamten Saison mit Nährstoffen. Frische Blätter können bis in den Herbst geerntet werden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Pfefferminze
Mentha x piperita

2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Pfefferminze
Mentha piperita 'After Eight'

3,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Echte Katzenminze
Nepeta cataria

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Echtes Johanniskraut
Hypericum perforatum

2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Orangenminze 'Orange'
Mentha x piperita var. citrata 'Orange'

3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Rosablühender Lavendel 'Rosea'
Lavandula angustifolia 'Rosea'

ab 2,35 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen