Asiatischer Straußenfarn

Matteuccia orientalis P 0,5
Artikelnummer mori0,5p
  • GTIN 4250929139718
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Der Asiatische Straußenfarn garantiert einen imposanten Blattschmuck für den Garten. Mit seinem bogig bis breit ausladenden Wuchs und dem formschönen Laub bieten die Blatthorste einen schönen Anblick. Dabei erreicht der Farn eine stattliche Höhe von bis zu 100 Zentimetern. Die einzelnen Blätter sind zweifach gefiedert, matt, weich und leuchtend grün gefärbt, sodass sie schöne Glanzpunkte an schattige Stellen im Garten setzen. Im Halbschatten oder Schatten von Gehölzen gedeiht der Asiatische Straußenfarn prächtig und wird Ihnen lange Freude bereiten. Einmal gepflanzt, sollte die langlebige Staude möglichst nicht umgesetzt werden. Wählen Sie den Standort daher gut aus und Matteuccia orientalis wird Ihnen mit seiner Robustheit und einer langen Lebensdauer danken.

Besonders schön wirkt der Farn in Gruppen. Dabei sollten Sie einen Pflanzabstand von circa 60 Zentimetern beachten. Sehr hübsch sieht Matteuccia orientalis aber auch als grüner Kontrastgeber im Beet aus. Sowohl im Vordergrund wie im Hintergrund bildet er einen tollen Rahmen für blühende Stauden. Am liebsten wird der Farn jedoch am Gehölzrand eingesetzt und kann auch hier mit anderen Schattenstauden kombiniert werden, um prachtvolle Effekte zu erzielen.

Der optimale Standort für den Asiatischen Straußenfarn ist ein sehr humusreicher, durchlässiger und frischer Boden. Hier wird sich die Pflanze prächtig entwickeln. Da der Asiatischer Straußenfarn keine Ausläufer bildet, brauchen Sie bei diesem Farn keine Angst vor einer unplanmäßigen Ausbreitung haben. Obwohl die ausgewachsenen Pflanzen recht winterhart sind, sollte die Pflanze in den ersten Standjahren mit einem Winterschutz versehen werden. Dazu reicht das Abdecken mit Laub oder Tannenzweigen in der Regel aus.

Lieferform 
Liefergröße 
6,20 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Bogig ausladender bis breit ausladender, horstbildender Wuchs
Wuchshöhe: ca. 80 bis 100 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 70 cm
Blatt: Zweifach gefiederte, matte, weiche, grüne Blätter. Sommergrün
Früchte: Sporen
Standort: Halbschattige bis schattige Lagen
Boden: Gut durchlässige und feucht Böden. Sehr hoher Humusbedarf
Verwendung: Blattschmuckpflanze für den Gehölzrand oder zur Gehölzunterpflanzung
Winterhärte: Mäßig winterhart
Besonderes: Aus dem Himalaya stammende Farnart
Blattfarbe: Grün
Standort: Halbschatten Halbschatten Schatten Schatten
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Gehölzrand
Wuchs: Strauch
Wuchshöhe: ca. 75-100 cm