Andorn

Marrubium vulgare
Artikelnummer mvu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Der Gewöhnliche Andorn ist auch als Weißer Andorn, Gemeiner Andorn, Mariennessel, Weißer Dorant oder Berghopfen bekannt und wurde früher häufig als Heilpflanze kultiviert. Deshalb wurde der Lippenblütler 2018 von Wissenschaftlern der Universität Würzburg zur Arzneipflanze des Jahres ernannt. Von Mai bis in den August hinein zeigt Marrubium vulgare kugelige Scheinquirle mit weißen Blüten an den aufrechten Stängeln. Die unregelmäßig gezähnten Blätter der Pflanze sind breit eiförmig bis kreisförmig und mit Sternhaaren bedeckt. Insbesondere die Blattunterseite und der untere Bereich der Stängel filzig behaart.

Ursprünglich stammt der Andorn aus Mittelmeergebiet, wurde aber schon früh in Mitteleuropa als Heilpflanze angebaut. So verwilderte die Pflanze vor allem rund um Dörfer und bürgerte sich in wärmeren Gegenden sogar ein. Eine sonnige Lage mit einem durchlässigen und lockeren Gartenboden bieten dem Heilkraut optimale Wuchsbedingungen im Garten. Dabei benötigt die Pflanze wenig Wasser und kann auch in Kübeln oder Töpfen kultiviert werden. Die Verwendung des Andorns als Heilpflanze bei Katarrhen der Atemwege, insbesondere Bronchitis, und bei Verdauungsbeschwerden ist schon seit über 2.000 Jahren bekannt. Während der in der Pflanze enthaltene Bitterstoff Marrubiin die Speichel-, Magensaft- und Gallensekretion anregt, wirken andere Inhaltsstoffe schleimlösend. Deshalb wird das Andornkraut zur Schleimlösung bei Husten angewendet und soll auch bei festsitzendem Schleim, antientzündlich und krampflösend helfen. Dazu wird gern ein Sirup aus frischen grünen Blättern und Zucker zubereitet. Das Kraut ist laut Avril Rodway und seinem Kräuterbuch aus dem Jahre 1692 aber auch als Abführmittel sowie gegen Würmer und Vergiftungen wirksam.

4,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Halbstrauchartiger Wuchs mit aufrechten Stängeln
Wuchshöhe: ca. 30 bis 80 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Breit eiförmige bis kreisförmige, unregelmäßig gezähnte, behaarte, grüne Blätter. Sommergrün
Blüten: Von Mai bis August kugelige Scheinquirle mit weißen Blüten
Standort: Sonnige und warme Lagen
Boden: Trockene, durchlässige Ton- und Lehmböden
Verwendung: Als Kräuter- und Heilpflanze. Für Kübel geeignet
Winterhärte: Winterhart
Besonderes: Arzneipflanze des Jahres 2018
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: MaiJuniJuliAugust
Standort: Sonne Sonne
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Topfgarten (Terasse & Balkon)
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 20-50 cmca. 50-75 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Foeniculum vulgare Rubrum
Foeniculum vulgare Rubrum
Bronze-Fenchel 'Rubrum' Foeniculum vulgare 'Rubrum'
4,10 € /Stk *
Top bewertet
Epimedium pinnatum ssp. colchicum
Epimedium pinnatum ssp. colchicum
Schwarzmeer-Elfenblume Epimedium pinnatum ssp. colchicum
4,95 € /Stk *
Bestseller
Thymus x citriodorus Lemon
Zitronenthymian 'Lemon' Thymus x citriodorus 'Lemon'
4,90 € /Stk *
Bestseller
Achillea millefolium Kirschkönigin
Achillea millefolium Kirschkönigin
Garten-Schaf-Garbe 'Kirschkönigin' Achillea millefolium 'Kirschkönigin'
3,60 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/