Böschungsmyrthe

Lonicera pileata
Lonicera pileata
Lonicera pileata
Lonicera pileata
Lonicera pileata
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Containerware
Topfgröße: P 1
Liefergröße: 20-30 cm
Pflanzbedarf: 4 -6 Pflanzen pro m²
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
2424h Versand
möglich**
2,40 €
  • ab 1 Stk: 2,40 €
  • ab 30 Stk: 2,21 €
  • ab 60 Stk: 1,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Die aus Ostasien stammende Lonicera pileata wird in Deutschland vor allem für die Begrünung von Böschungen im Garten oder an Straßenrändern verwendet, daher stammt der Name Böschungsmyrthe. Durch seine dicht belaubten Triebe und seinen niedrigen und flachen Wuchs kann dieser eine höhe von bis zu einem Meter und ein breite von bis zu zwei Meter erreichen. Die länglich-ovalen Blätter glänzen in hellgrün und erreichen eine Länge von zwei Zentimeter. Von Mai bis Juli blüht die Böschungsmythe mit kleinen gelben Blüten, woraus sich im Herbst violette runde Früchte entwickeln, die sich als netten Blickfang präsentieren.

Die Lonicera pileata ist ein perfekter Bodendecker und kann unter halbhohen Sträuchern gepflanzt werden. Sie eignet sich dazu auch als Begrenzung von Wegen und Beeten, aber auch als Flächenbegrünung. Sonne, Halbschatten oder Schatten, die Pflanze fühlt sich an jedem Standort wohl. Ein Standort an einer geschützten Stelle wirkt sich zudem positiv auf das Wachstum aus, vor allem ein windgeschützter Platz ist für die Böschungsmyrthe empfehlenswert. Die Pflanze kommt ohne Probleme mit Hitze und Trockenheit, Schatten und Stadtklima gut zurecht.

Im Frühjahr sorgt ein kräftiger Rückschnitt dafür, dass die Pflanze kräftig austreibt und gleichzeitig deren Form erhalten bleibt.Der starke Rückschnitt schadet der Pflanze keinesfalls, sondern regt diese immer wieder zum Austreiben an. Allerdings muss der Rückschnitt vor dem Austreiben der Pflanze im Frühjahr im März oder April erfolgen.Die Lonicera pileata kann bei besten Bedingungen von Bodenbeschaffenheit und günstigem Standort eine Wuchs-Geschwindigkeit von etwa 50 bis 60 Zentimeter im Jahr erreichen. Ein humoser und ausreichend feuchter Boden eignet sich bestens als Standort für den robusten Bodendecker. Bei der Pflanzung sind fünf bis sechs Pflanzen pro Quadratmeter ausreichend und eine regelmäßige Wässerung hilft den Pflanzen beim Anwachsen. Der immergrüne Strauch kann aber als Heckenpflanze genutzt werden, wenn die Hecke in niedriger Wuchshöhe ausreichend ist.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Teppichmispel / Kriechmispel 'Radicans'
Cotoneaster dammeri radicans

ab 0,97 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Immergrüne 'Rubra' / 'Atropurpurea'
Vinca minor 'Rubra' / 'Atropurpurea'

ab 1,18 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Spindelstrauch / Kriechspindel 'Emerald'n Gold'
Euonymus fortunei 'Emerald'n Gold'

ab 0,97 €

Verfügbar in 4 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Kleinblättriges Immergrün
Vinca minor

ab 1,18 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Fingerstrauch 'Pink'
Potentilla fruticosa 'Pink'

ab 0,97 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Weißes Immergrün 'Alba'
Vinca minor 'Alba'

ab 1,18 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**