Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Schein-Steinsame 'Heavenly Blue'

Lithodora diffusa 'Heavenly Blue'
Lithodora diffusa Heavenly Blue
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 25cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
4,30 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Der Garten-Scheinsteinsame 'Heavenly Blue' sorgt mit seinen zahlreichen tief-blauen, trichterförmigen Blüten für Aufsehen. Dabei blüht die Sorte nicht nur üppig, sondern von Mai bis Juli auch recht lange und setzt tolle Glanzpunkte in den Steingarten oder das Alpinium. Neben den leuchtenden Blüten besitzt Lithodora diffusa 'Heavenly Blue' auch ein schönes, tiefgrünes Blatt, das auch im Winter grün bleibt. Der flache, mattenbildende Wuchs und die geringe Wuchshöhe von 15 bis 25 Zentimeter macht den Garten-Scheinsteinsamen zu einer beliebten Pflanze, die in Gruppen in Stein- oder Heidegärten sowie im Alpinium genutzt wird. Sie kann aber auch als Bodendecker oder für Einfassungen genutzt werden. Balkongärtner können sich die zarte Schönheit auch in Kübel setzen und so auf den Balkon holen.

Damit die anspruchsvolle Sorte optimal gedeiht, sollten Sie der Standortwahl besondere Beachtung schenken. Wählen Sie einen sonnigen und gut windgeschützten Ort und versorgen Sie die Pflanze mit einem gut durchlässigen und kalkfreien Boden. Ideal ist ein Boden mit einem pH-Wert von 4,6 bis 5,9. Lockern Sie undurchlässige Böden mit etwas Kies oder Splitt auf und setzen Sie die Pflanze bei kalkreichen Böden besser in Töpfe, für die Sie einen geeigneten Boden wählen. Auch wenn die Pflanze frosthart ist, sollte bei Kahlfrost mit einem leichten Vlies oder etwas Laub geschützt werden. Ansonsten ist die trockenresistente Staude sehr pflegeleicht und wird Ihnen an einem geeigneten Standort gepflanzt kaum Probleme bereiten.