Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Garten-Glöckchentraube 'Royal Purple'

Liriope muscari 'Royal Purple'
Liriope muscari Royal Purple
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 0,5
Pflanzbedarf: Pflanzabstand 25 cm, 16 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
6,70 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Glöckchentraube 'Royal Purple' sorgt ab dem Spätsommer für Aufsehen und verschönert den Garten bis in den Herbst hinein mit ihrer schönen Blütenpracht. Dabei wird die horstartig wachsende Staude nicht hoch, sorgt aber mit ihren Laubbüscheln und den aus ihnen herausragenden Blütenkerzen für ein tolles Flair. Die Blütenfarbe ist bei der Sorte 'Royal Purple' besonders intensiv gefärbt und zeigt sich von August bis Oktober in einem dunklen Violett. Die Pflanze bleibt aber auch danach noch attraktiv, denn ihr wintergrünes Laub sorgt selbst in der kalten Jahreszeit noch für einen schönen Anblick. Liriope muscari 'Royal Purple' ist daher ideal für Einfassungen und Freiflächen geeignet. Die in ihrer Heimat an Waldrändern wachsende Staude kann auch im Garten in einer solchen Situation verwendet werden und liebt halbschattige bis schattige Standorte. In großen Gruppen als Unterpflanzung oder in kleinen Tuffs in schattigen Steingärten lässt sich die Lilientraube gut mit anderen asiatischen Waldstauden kombinieren. Sie kann aber auch für die Grabgestaltung sowie in Kübeln gepflanzt werden. Bei der Topfpflanzung ist auf eine ausreichende Wässerung zu achten, denn die Staude liebt frische Böden, die allerdings ohne Staunässe bleiben sollten. Daher sind durchlässige Böden ideal. Sie sollten zudem humos und kalkfrei sein, damit die Lilientraube optimal gedeiht. Auf einem solchen Standort wird sie kaum Pflegeaufwand verursachen und Sie jahrelang verzaubern.