Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Glöckchentraube 'Moneymaker'

Liriope muscari 'Moneymaker'
Liriope muscari Moneymaker
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 20 bis 30cm Pflanzabstand
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
6,70 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Mit ihrer überreichen Blüte sorgt die Lilientraube 'Money Maker' für Aufsehen im Garten und garantiert von August bis Oktober für einen herrlichen Anblick. Die kerzenförmigen Blütenstände in einem leuchtenden Violett ragen bei den Glöckchentrauben über den grasartigen Laubbüscheln hervor und harmonieren gut mit anderen asiatischen Waldstauden. Als Unterpflanzung von Gehölzen oder als Saum am Gehölzrand macht sich die wintergrüne Staude wunderbar. Sie setzt aber auch tolle Akzente als Bodendecker auf absonnige Freiflächen oder wird in Gruppen für Beete, Steinanlagen sowie Einfassungen genutzt. Balkonbesitzer können die Pflanze auch in Kübeln setzen und sich im Sommer wie im Winter an ihr erfreuen.

An den passenden Standort gepflanzt, zeigt sich Liriope muscari 'Moneymaker' sehr robust und besitzt eine hohe Lebensdauer. Ideal ist für die bis zu 45 Zentimeter hoch wachsende Pflanze ein Standort mit lichtem Schatten, sie verträgt aber auch Schatten. Gut durchlässige, neutrale und frische Böden mit einem hohen Humus- und Nährstoffgehalt garantieren ein optimales Wachstum und geringen Pflegeaufwand. Bei anhaltender Trockenheit sollten Sie die Lilientraube allerdings regelmäßig gießen. Achten Sie dabei darauf, dass sie Staunässe nicht verträgt und wässern Sie stets in den Morgen- oder Abendstunden. Ein Rückschnitt der Pflanze sollte erst im Frühjahr erfolgen, denn im Winter bleibt das Laub grün und der Neuaustrieb erfolgt erst im April und Anfang Mai.