Lilientraube

Liriope muscari
Artikelnummer lmu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Mit ihrer langen, dekorativen Blüte und dem grasartigen Laubschopf erinnert die Lilientraube an die bekannten Traubenhyazinthen. Während letztere jedoch im Frühling erblühen, ist Liriope muscari ein Herbstblüher mit wintergrünem Laub. Zugleich ist sie mit 80 bis 100 Zentimeter Wuchshöhe auch deutlich größer und eignet sie für besondere Plätze im Garten. So findet sie zum Beispiel als Einfassungspflanze Verwendung, kann aber auch in Steinanlagen, Beeten sowie am Gehölzrand genutzt werden. Da die Staude halbschattige bis schattige Lagen liebt, eignet sie sich auch für den Waldgarten und die Unterpflanzung von Gehölzen. Hier leuchten die violetten Blütenkerzen wunderbar auf und setzen von August bis Oktober schöne Akzente. Anschließend bilden sich die schwarzblauen Kapseln und das Laub färbt sich attraktiv gelb. Im Winter bleibt das grasähnliche Laub erhalten. Wer die Pflanze an sonnige Stellen gepflanzt hat, sollte sie im Winter mit Reisig vor der Wintersonne schützen. Auf einem locker-humosen, nährstoffreichen und kalkarmen Boden wird die aus Asien stammende Lilientraube gut gedeihen und benötigt kaum Pflege. Lediglich im zeitigen Frühjahr sollte das Laub auf etwa ein Drittel zurückgeschnitten werden, um das Nachwachsen frischer Laubbüschel zu unterstützen. Bei Trockenheit muss die Lilientraube zudem mit Wassergaben versorgt werden, denn der Boden sollte stets feucht, aber nicht nass sein.
Ratgeber zu Lilientrauben (Liriope muscari) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Lilientrauben, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
6,70 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dichter, horstbildender Wuchs mit aufrechten Blütentrauben. Ausläuferbildend
Wuchshöhe: ca. 80 bis 100 cm
Blatt: Grasartige, kahle, grüne Blätter mit gelber Herbstfärbung. Wintergrün
Blüten: Von August bis Oktober bis zu 40 cm lange, aufrechte Blütenkerzen mit zahlreichen glockenförmigen, violetten Einzelblüten
Früchte: Schwarz-blaue Kapseln
Standort: Sonnige bis schattige Lagen
Boden: Feuchte, locker-humose, nährstoffreiche und kalkarme Böden
Verwendung: In kleinen Gruppen von fünf bis zehn Stauden für Freiflächen, Beete, Rabatten, flächig als Unterpflanzung, Bodendecker, für den Gehölzrand und als Einfassung. Für Kübel geeignet
Winterhärte: Gut frosthart. Vor Wintersonne schützen
Besonderes: Wenig bekannter Herbstblüher mit wintergrünem Laub und schönen Blüten
Blütenfarbe: Violett / Lila
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: SommerHerbst
Blütezeit_Monate: AugustSeptemberOktober
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: wintergrün
Kletternd: Nein
Verwendung: Topfgarten (Terasse & Balkon)Gehölzrand
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 75-100 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Anthemis tinctoria Sauce Hollandaise
Anthemis tinctoria Sauce Hollandaise
Färber Hundskamille 'Sauce Hollandaise' Anthemis tinctoria 'Sauce Hollandaise'
5,60 € /Stk *
Top bewertet
Spiraea japonica Anthony Waterer
Spiraea japonica Anthony Waterer
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer' Spiraea japonica 'Anthony Waterer'
ab 1,35 € *
Achillea filipendulina Credo
Achillea filipendulina Credo
Hohe Gold-Garbe 'Credo' Achillea filipendulina 'Credo'
4,40 € /Stk *
Astilbe arendsii Brautschleier
Astilbe arendsii Brautschleier
Arends Prachtspiere 'Brautschleier' Astilbe arendsii 'Brautschleier'
4,30 € /Stk *
Koeleria glauca Coolio
Blaues Schillergras 'Coolio' Koeleria glauca 'Coolio'
ab 2,85 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/