Schmale Lilientraube

Liriope graminifolia
Artikelnummer lgr
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Die Schmale Lilientraube ist eine starkwüchsige Schattenstaude, die mit ihrem grasartigen, immergrünen Laub punktet und tolle Akzente in schattige Bereiche setzt. Dabei bringt sie auch im Winter Struktur in den Garten und begeistert das ganze Jahr. Von August bis September schmückt sich Liriope graminifolia zudem mit gestielten Blütentrauben in einem zartrosa Ton. Die Blütenkerzen werden wunderbar von den Laubbüscheln umrandet und bringen eine schöne Stimmung in den spätsommerlichen Garten. Dank ihrer dünnen Rhizome bildet die Schmale Lilientraube dichte Matten und kann als graziöser Bodendecker für schattige Flächen eingesetzt werden. Gut eignet sich die Pflanze auch für den Gehölzrand, als Unterpflanzung von Gehölzen und für schattige Steingärten. Schöne Begleiter sind dabei unter anderem Farne, Pfeifengräser, Mammutblatt oder auch Rhododendren.

Wie alle Lilientrauben liebt Liriope graminifolia schattige bis halbschattige Standorte mit einem gut durchlässigen, nährstoffreichen und eher kalkarmen Boden. Im Winter benötigt die Pflanze nur bei Kahlfrösten Schutz. Dann sollten Sie sie mithilfe von Reisig vor der Wintersonne schützen. Schneiden Sie das Laub erst im zeitigen Frühjahr zurück. Einerseits schützen die Horste die Pflanze im Winter vor Frost und andererseits sorgen sie für Struktur im Wintergarten. Im Frühjahr können Sie die dann meist nicht mehr sehr attraktiven Blätter auf etwa ein Drittel ihrer Länge einkürzen und so dem Neuaustrieb mehr Platz bieten. Großflächige Pflanzungen können gut mit einer japanischen Sichel zurückgeschnitten werden.

Ratgeber zu Lilientrauben (Liriope muscari) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Lilientrauben, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
8,00 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Horstiger Wuchs mit bogig geneigten Blättern und gestielten Blütenständen. Sich über Ausläufer ausbreitend
Wuchshöhe: ca. 20 bis 30 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Grasartige, grüne Blätter. Wintergrün
Blüten: Von August bis September in Rispen angeordnete, rosa-weiße Blütenstände
Standort: Halbschattige bis schattige Lagen
Boden: Frische, nährstoff- und humusreiche, gut durchlässige und kalkarme Böden
Verwendung: In Tuffs oder Gruppen für Gehölzränder, Unterpflanzungen, Schattengärten und Grabbepflanzungen. Auch als lockerer Bodendecker. Für Kübel geeignet
Winterhärte: Frosthart. Vor Kahlfrösten schützen
Besonderes: Starkwüchsige und wintergrüne Schattenstaude mit zarter Blüte
Blütenfarbe: Rosa Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: SommerHerbst
Blütezeit_Monate: AugustSeptember
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: wintergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: GehölzrandTopfgarten (Terasse & Balkon)Grabbepflanzung
Wuchs: Strauch
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Rhododendron luteum Coccinea Speciosa
Laubabwerfender Rhododendron 'Coccinea Speciosa' Rhododendron luteum 'Coccinea Speciosa'
13,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/