Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Stauden-Lein 'Nanum Diamant'

Linum perenne 'Nanum Diamant'
Linum perenne Nanum Diamant
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Liefergröße: P 0,5
Pflanzbedarf: 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
3,20 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Der Ausdauernde Lein bzw. Stauden-Lein 'Nanum Diamant' blüht strahlend weiß und setzt mit seinen filigranen Blüten zarte Akzente in den Garten. Von Juni bis August erscheinen immer wieder neue Blüten, die zart duften und nützliche Bienen anlocken. Durch einen Rückschnitt können Sie die Blüte sogar noch verlängern und sich auch noch im Spätsommer an der Schönheit erfreuen. Gerne wird die niedrig wachsende Sorte in Steingärten, Felssteppen und Beeten verwendet. Aber auch auf Freiflächen und selbst auf extensiven Dachbegrünungen macht der trockenresistente Stauden-Lein 'Nanum Diamant' eine gute Figur. Um die nur 20 bis 30 Zentimeter hoch wachsende Staude flächig zu nutzen, benötigen Sie zehn bis zwölf Stück pro Quadratmeter. Sie macht sich aber auch schön in Gruppen und kann mit unter anderem Sedum, Katzenminze, Lavendel, Thymian, Pechnelken sowie zarten Gräsern kombiniert werden. Sehr schön wirkt 'Nanum Diamant' zudem als Begleiter von Rosen oder als Sommerbegrünung für Beete mit Frühjahrsblühern. Balkonbesitzer können sich den Stauden-Lein in größere Gefäße pflanzen und farbliche Akzente zu einer Topfrose setzen.

Für einen guten Wuchs benötigt Linum perenne 'Nanum Diamant' lediglich eine sonnige Lage und einen gut durchlässigen Boden, da gerade im Winter Staunässe nicht toleriert wird. Ein neutraler bis mäßig kalkhaltiger, nährstoffarmer sowie trockener Boden sind ideal. Hier zeigt sich die Staude als äußerst pflegeleicht und benötigt lediglich in kalten Wintern eine leichte Abdeckung.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Sommerflieder 'White Profusion'
Buddleja 'White Profusion'

ab 6,95 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Stauden Mittagsblume
Delosperma cooperi

ab 2,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen