Alpen-Edelweiß

Leontopodium alpinum
Artikelnummer lal
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Mit seinem edlen Weiß und seiner schönen Blütenform steht das Leontopodium alpinum als Symbol für die gesamte Alpenregion. Das in der Natur unter strengem Schutz stehende Alpen-Edelweiß macht aber auch im Garten eine gute Figur und sollte in keinem Alpinium fehlen. Die auf steinigen Lagen, Geröll oder Felsen wachsende Pflanze kann ebenso in Steinanlagen sowie in Tröge und Steinfugen gepflanzt werden. Hier begeistert der Korbblütler mit seinen edlen, reinweißen Blüten, die eine charakteristische Sternform aufweisen. Wie die graugrünen Blätter zeigen sie sich wollig behaart und blühen von Juni bis August, also den gesamten Sommer hindurch. Auch wenn die Staude nur etwa 20 Zentimeter erreicht, gilt Leontopodium alpinum als Königin unter den Alpenblumen und wächst auch in rauen Lagen in 1.500 bis 3.500 Metern Höhe. Möchten Sie sich den alpinen Charme der Staude in den Garten holen, sollten Sie ihr einen humus- und nährstoffarmen, durchlässigen und kalkhaltigen Boden, der gern steinig und felsig sein darf, bereitstellen. In sonniger Lage gedeiht die sommergrüne Pflanze am besten, da sie in den Bergen Südlagen bevorzugt. Wollen Sie das Alpen-Edelweiß in Gruppen pflanzen, empfiehlt es sich, einen Pflanzabstand von etwa 10 bis 20 Zentimetern einzuhalten. So können Sie schöne Matten mit der Alpenschönheit erzeugen. Übrigens: Das Alpen-Edelweiß ist nicht nur eine symbolträchtige Zier-, sondern auch eine Heilpflanze.
3,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Lockerer, polster-mattenartiger, halbkugeliger, horstiger Wuchs mit aufrechten Blütenstängeln
Wuchshöhe: ca. 15 bis 20 cm
Wuchsbreite: ca. 10 bis 20 cm
Blatt: Lanzettliche, ganzrandige, fein behaarte, graugrüne Blätter. Sommergrün
Blüten: Von Juni bis August sternförmige, weiße Blüten
Früchte: Samen mit Pappus
Standort: Sonnige Lagen. Südlagen werden bevorzugt
Boden: Trockener bis frischer, durchlässiger, kalkhaltiger sowie humus- und nährstoffarmer Boden
Verwendung: Als Solitär oder in Gruppen (24 bis 26 Stück pro m²) für Steinanlagen, Steinfugen, Matten und Tröge
Winterhärte: Sehr frosthart
Besonderes: Symbolträchtige Alpenblume, die in der freien Natur unter strengem Schutz steht
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Halbgefüllt Halbgefüllt
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuniJuliAugust
Standort: Sonne Sonne
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Steingarten
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 1-20 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Lavandula angustifolia Nana Alba
Weißblühender Lavendel 'Nana Alba' Lavandula angustifolia 'Nana Alba'
4,95 € /Stk *
Top bewertet
Lavandula angustifolia Rosea
Lavandula angustifolia Rosea
Rosablühender Lavendel 'Rosea' Lavandula angustifolia 'Rosea'
4,95 € /Stk *
Top bewertet
Lavandula angustifolia Hidcote Blue
Lavandula angustifolia Hidcote Blue
Tiefviolettblühender Lavendel Lavandula angustifolia 'Hidcote Blue'
ab 3,70 € *
Aster dumosus Prof. A. Kippenberg
Aster dumosus Prof. A. Kippenberg
Kissen-Aster 'Prof. A. Kippenberg' Aster dumosus 'Prof. A. Kippenberg'
4,45 € /Stk *
Pulsatilla vulgaris Rote Glocke
Rote Küchenschelle 'Rote Glocke' Pulsatilla vulgaris 'Rote Glocke'
3,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/