Busch-Malve 'Baby Barnsley'

Lavatera x olbia 'Baby Barnsley'
Artikelnummer lxobba
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Die Garten-Buschmalve 'Baby Barnsley' schmückt sich von Juli bis November mit hübschen, hellrosafarbenen Blüten mit rosafarbener Mitte und ist damit ein echter Dauerblüher. Die großen, becherförmigen Blüten sind zugleich eine gute Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln sowie andere Insekten und heben sich leuchtend von den mittelgrünen Blättern ab. Wie ihr Sortenname bereits verrät, wächst Lavatera x olbia 'Baby Barnsley' recht kompakt und macht sich mit einer Wuchshöhe von nur 1 bis 1,2 Meter gut in Kübeln oder Töpfen. Die Garten-Buschmalve kann aber auch in kleinen Vorgärten, auf Freiflächen oder im Beet gepflanzt werden. Dabei wird sie einzeln wie in Gruppen verwendet und versprüht einen mediterranen Charme. Hübsche Beetpartner für den Halbstrauch sind Eisenhut, Rittersporn oder Federmohn, die Garten-Buschmalve 'Baby Barnsley' wirkt aber auch als Solitär prächtig.

Für eine reiche Blüte wählt der Gärtner für den sommergrünen Halbstrauch einen sonnigen Standort. Hier sollte er mindestens die Hälfte des Tages Sonne bekommen. Zudem sind ein durchlässiger, nährstoffreicher sowie trockener bis frischer Boden optimal für ein gesundes Wachstum. In Kübeln gepflanzt, benötigt 'Baby Barnsley' ausreichend Wassergaben, da Pflanzen hier schneller austrocknen. Im Freiland brauchen sie dagegen nur bei anhaltender Trockenheit Wassergaben. Eine regelmäßige Düngung ist aber an jedem Standort ratsam. Ein jährlicher Rückschnitt erhält zudem die Wuchskraft sowie Blühfreude und mit einem leichten Winterschutz übersteht Lavatera x olbia 'Baby Barnsley' selbst strenge Winter.

Ratgeber zu Buschmalven (Lavatera) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Buschmalven, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
5,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Kompakter, buschiger, aufrechter Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 100 bis 120 cm
Wuchsbreite: ca. 80 bis 90 cm
Blatt: Herzförmige, spitze, gelappte, graugrüne Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von Juli bis November große, schalenförmige, hellrosa Blüten mit rosa Mitte.
Früchte: Steril, keine Fruchtbildung.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Durchlässiger, trockener bis frischer, humose und nährstoffreicher Boden.
Verwendung: Einzeln oder in kleinen Tuffs für Vorgärten, Hauseingänge, Bauerngärten, Staudenbeete und Freiflächen. Für Kübel geeignet. Bienenweide.
Winterhärte: Mäßig frosthart. Winterschutz bei strengen Wintern ratsam.
Besonderes: Neue, kompaktere Sorte der Garten-Buschmalve mit langer Blüte.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/